Mega Ohrenschmerzen auf dem linken Ohr, was kann ich dagegen tun?

5 Antworten

Zwiebel - schälen, kleinschneiden  - mit wenig Wasser aufkochen oder in die Mikrowelle dann in ein Leinentuch (Küchentrockentuch oder ähnliches) und schön - so warm wie möglich auf das Ohr legen - mit Schal fixieren. Nasentropfen/Meersalzspray oder Kochsalzlösung in die Nase zum Spülen. Wenn du hast kannst du eine Nasendusche benutzen das spült die Nase sauber und sorgt dafür das auch das Ohr von innen besser belüftet wird. Bei meinen Kids haben Schmerztabletten bei Ohrenschmerzen leider nie geholfen. UND ARZT - wenn es nicht besser wird - Gute Besserung!

Da hättest du Freitag schon mal zum Arzt gehen sollen.

Habt ihr ne Rotlichtlampe zuhause?
Dann bestrahle damit dein Ohr.
Ansonsten solltest du Montag mal zum Arzt gehen

Ob du die Schmerzen bis morgen wegbekommst ist fraglich... vielleicht hast du Schmerztabletten Zuhause die Helfen können...

Hilfe...Habe unendlich starke Ohrenschmerzen seid heute...was kann ich tun bis morgen früh?

Habe seid heute morgen totale Ohrenschmerzen...was kann ich tun um den Schmerz bis morgen früh ertäglich zu machen. Dann kann ich endlich zum Arzt...

Nur auf dem linken Ohr und eher innen als außen...

...zur Frage

Ohrenschmerzen, was soll ich dagegen tun?

Hallo, ich habe seit gestern Ohrenschmerzen am linken Ohr, die aber nur wenn ich liege auftreten. Z. B. beim Gähnen sticht es mir direkt ins Ohr. Jetzt gerade fühlt es sich so an, als würde jemand neben mir stehen und mir ganz laut ins Ohr atmen. Was könnte das sein und was soll ich dagegen tun?

...zur Frage

Unerklärliche Ohrenschmerzen- was hilft?

Ich war Donnerstag beim HNO wegen der Schmerzen (nur im linken Ohr und leichtes Ziehen im Rechten) und Fieber. Er hat ins Ohr geschaut und gesagt da ist nichts. Aber die Ohrenschmerzen werden mit jedem Tag schlimmer, ich muss andauernd Schmerzmittel futtern, was sicher nicht gesund ist. Und mittlerweile tun beide Ohren gleich grässlich weh. Außerdem höre ich noch dazu so ein "Knacken" in meinem Ohr, ein wenig wie das Ticken einer Uhr. Aber nicht ununterbrochen sondern nur ab und an. Was habe ich? Bilde ich mir die Schmerzen nur ein? Ich glaube nicht. Woher kommen die, wenn ich keine Ohrenentzündung habe? Soll ich noch mal zum HNO?

...zur Frage

Ohrenschmerzen- Ohr fast taub?

Hallo seit heute morgen höre ich auf mein linken Ohr nicht mehr zu gut ich hatte vor paar Tagen oropax benutzt und bin zu tief rein und hab Seiden ohrenschmerzen und seit heute morgen hör ich wie gesagt fast nichts mehr hab versucht mein Ohr zu reinigen hat aber nichts gebracht eher fast schlimmer geworden. Kann mir jemand ein Rat geben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?