Meerschweine baden!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, Meerschweinchen sollte man auf keinen Fall baden! Erstens sind die Tiere sehr wasserscheu, und zweitens wird das feine Fell kaum trocken, und die Tiere können sich schwere Erkältungen einfangen! Verfilzte Stellen müssen herausgeschnitten werden, was anderes kann man da nicht machen.

Notfalls zum Tierarzt! Eine gute Seite wo man Pflegeinfos für Meerschweinchen findet ist http://www.diebrain.de/I-index.html

kiramarie 07.10.2010, 21:11

Das stimmt so nicht. Unser Meeri mußte vor kurzem mehrere Male hintereinander in einer vom Arzt verordneten Lösung baden, weil es Haarlinge hatte. Und im Gegenteil: es hat ihm sogar sehr gut gefallen u. das Fell, das ich hinterher sehr gut abgetrocknet hatte, ist schnell getrocknet.

0
HasenMama87 08.10.2010, 08:00
@Plastikmensch

Gebadet kann es werden wegen der Parasiten, genau wie Plastikmensch schreibt. Aber es ist die Verordnung vom Tierarzt Pflicht. Nicht einfach nur aus einer Laune heraus. Zu einer Verfilzung bei Tieren kommt es nur wenn das Fell nicht richtig gepflegt wird. Und Tiere mit langen Fell neigen schnell zu verfilzen bei unzureichender Fellpflege.

0

Oje NutzerNamenLose,

Meerschweinchen und auch Kaninchen sollten nicht gebadet werden, außer der Tierarzt rät dazu aus gesündheitlichen Gründen. Das gebatete Meerschweinchen muss schön warm gehalten werden, es könnte sich böse erkälten. Meerschweinchen putzen sich gegenseitig und auch selbst und benötigen daher kein Wasserbad.

Nicht übel nehmen, aber scheinbar habt ihr da die Fellpflege ein wenig vernachlässigt, denn sonst würde das Fell nicht verfilzen. Den Filz werdet ihr auch durch Wasser nicht richtig entfernen können, daher hilft nur die Schere. Eines meiner Tiere muss an Hintern ständig beschnitten werden, mache ich einmal in der Woche. Es ist eigentlich ein weißes Schweinchen. Da es sich aber manchmal an... uriniert verklebt es. Würde ich es nicht entfernen würde es verfilzen.

Hier nochmal zur Fellpflege:

http://www.diebrain.de/I-pflege.html#fell

Lg, HasenMama87

Kann man machen. Ich habe die Fellfleckerln von meinen Kindern dann immer unter einer Rotlichtlampe (hoch genug aufhängen, damit sie keinesfalls zu heiß ist) nach normalem Frottieren rumlaufen lassen, damit sie wieder richtig trocken werden. Fön ist nicht zu empfehlen und Wäschetrockner sollte man ebenso bleiben lassen, wie das Aufhängen der Tiere auf eine Wäscheleine.

kiramarie 07.10.2010, 21:11

Lach....aber Rotlicht ist eine gute Idee.

0
HasenMama87 08.10.2010, 08:01
@kiramarie

Rotlicht ist wirklich eine gute Idee, aber baden sollte man nur auf Empfehlung des Tierarztes.

0

Man soll Meerschweinchen möglichst nicht baden. Das natürliche Fett auf der Haut geht verloren, ebenso wie wichtige Gerüche für Meerschweinchen. Die Haut erholt sich erst nach ein paar Tagen. Dazu besteht wie du schon erwähnst die Gefahr, dass sie ein Meerschweinchen erkältet. Außerdem ist es unwahrscheinlich, dass ein Meerschweinchen die Prozedur lustig findet. Viel eher setzt es das Meerschweinchen unter starken Stress/Angst.

Ich würde dir auch empfehlen, den Filz rauszuschneiden. Und in Zukunft ist es wichtig, das Fell regelmäßig zu kürzen, dass es sich gar nicht erst verfilzt.

Baden kannst du ein Meerschweinchen auf jeden Fall, das macht ihm nichts aus. Hinterher gut abtrocknen u. ggf. trocken fönen ,drauf achten, das es nicht im Durchzug steht. Zu den Verfilzungen: Alles, was du irgendwie rausschneiden kannst, entfernen u. täglich gut bürsten.Auf keinen Fall mit einem Elektrohaarschneider dran gehen....die Verletzungsgefahr ist sehr groß. Hatte mal ähnliche Probleme mit unserem ehemaligen,auch recht wuscheligen Kaninchen.

ICh habe meine Meeris auch schon mal gebadet. SIe hatten viel Spaß. Aber mach nur ungefähr 5cm hoch also das Wasser, viel SPaß!

kiramarie 07.10.2010, 21:11

ganz genau.

0

Was möchtest Du wissen?