Meerschweinchenmännchen kastrieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie sollte das Männchen lieber kastrieren lassen. Natürlich gibt es auch beim Kastrieren ein Narkoserisiko. Aber die meisten Meerschweinchen überstehen es gut.

Kastrieren ist wichtig! Es wäre fatal wenn schon wieder aus Unwissenheit kleine Meeris im Tierheim landen! Deshalb kastrieren!

Nicht nur wegen des Nachwuchses, sondern weil er vermutlich trotz alldem weiter auf ihr herumrammeln wird.

Vorweg !

Einfach so paaren , sollte man KEIN Tier !

Hat sie Ahnung von Genetik etc??? Sicherlich nicht.

Bei solchen Verpaareungen kann soviel schief gehen, Missbildungen,Totgeburten, Mutter und Babys können sterben !

Das Risiko will sie eingehen??? Für mich Unverantwortlich!

Informiert euch mal zusammen unter diebrain.de


Sie sollte den Bock erstmal woanders hinsetzten und ihn von einem Tierarzt Kastrieren lassen. 6 Wochen muss er dann noch alleine leben bleiben , da er noch zeugungsfähig ist in dieser Zeitspanne. Erst dann können die Tiere Vergesselschaftet werden!

Achja es kann immer klappen -.- . Sie sollte froh sein das es nicht geklappt hat!

Eine Kastration ist eine OP also kein Spaziergang, an ihrer stelle sollte sie sich nach einen Kundigen Tierarzt wenden ! Aber um eine Kastration kommt sie ja wohl kaum rum.

Gurkenfresser 20.03.2012, 21:01

Du hast meine volle Zustimmung.

ERST INFORMIEREN DANN TIERE ANSCHAFFEN!

oh man

0

Was möchtest Du wissen?