Meerschweinchenfutter Menge?!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Heu ungetrocknet, damit meinst du Gras? Nach langsamer Eingewöhnung, ja. Denn gerade im Frühjahr ist frisches Gras sehr gehaltvoll. Aber man muss immer aufpassen, dass es nicht gärt (also nicht ZU viel reintun).

Meine Meeris haben Gras unbegrenzt bekommen. Ich habe sie im Sommer aber auch auf dem Rasen in einen Auslauf getan, da war das Gras auch unbegrenzt.

Aber wie gesagt, langsame Gewöhnung ist SEHR wichtig!

Ja, meine sind auch auf der Wiese im Sommer. Also wenn sie daran gewöhnt sind geht es unbegrenzt?

0
@BorderCollie01

JA klar -- das ist das natürlichste Nahrungsmittel für die Kleinen. Aber halt jedes Jahr neu anfangen mit dem Gewöhnen .

0

Heu sollten sie immer haben, da sie "Dauerfresser" sind. Grünfutter kannst du ihnen auch in Mengen geben, aber wenn es welk ist, dann fressen sie es nicht mehr und du solltest es aus dem Käfig nehmen! Es gärt sonst oder schimmelt!

Meine fressen immer auf XD Ich hab ja auch mehrere

0

Heu ungetrocknet? o_O Du meinst Gras? Keine Ahnung wegen der Menge, aber du solltest es definitiv gründlich waschen vorallem wenn du in ner Stadt lebst. Der Umweltdreck setzt sich ja auch auf dem Gras ab und so ganz gesund ist der definitiv nun wieder nicht für die Tiere.

Gras zu waschen ist unnötig! Solange das Gras nicht vom Straßenrand oder von der Hundewiese ist, brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen. Gräser und Wildkräuter sind das beste Futter für Meerschweinchen, welches es gibt. Natürlicher geht es nicht. Biite zuerst wenig geben, denn jedes Futter muß erst angefüttert werden. Der Darm muß sich auf das neue Futter einstellen. Nach ein paar Tagen kannst Du es unbegrenzt anbieten.

0
@wutzwutz

Na wenn du glaubst das der Verkehrs- und Industrieschmutz nur 3 Meter weit bis zum Straßenrand kommt .... ok.

0

Was möchtest Du wissen?