Meerschweinchen Zwitschet?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Holly,

ich hatte vor Jahren auch ein Böckchen, das wie ein Vogel zwitscherte. Ich hatte ihn schon einige Jahre, er lebte mit einem anderen Böckchen zusammen, mit dem er sich prima verstand.

Aus heiterem Himmel fing er eines Tages an zu zwitschern. Er machte das in den unterschiedlichsten Situationen zu unterschiedlichen Tageszeiten. Er hat das meistens minutenlang mit Hingabe gemacht.

Ich war anfangs auch irritiert, unterschied sich doch dieses Gezwitscher vollkommen von den anderen Meerschweinchenlauten. Ich hatte damals sogar gemutmaßt, dass er Elstern imitiert, die in der Wohnung recht gut zu hören waren. Es hat sich genauso angehört.

Stress und Rangordnungsverhalten konnte ich ausschließen. Ich denke, es hat ihm einfach Spaß gemacht.

Du solltest Dir auf keinen Fall Sorgen machen. Dies sollte kein Grund sein, die Gruppe um einen Kastraten zu erweitern, allerdings würde ein Kastrat sicher gut in die Runde passen.

LG Goldsuppenhuhn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Meeris die wegen jeder kleinen Sache ausrasten und anfangen zu zwitschern ( manche machen das schon wenn ihnen ein Stück Gurke geklaut wird :) )

Es gibt auch welche die es machen wenn  Grade Stress in der Gruppe ist ( zb. Vergesellschaftung) 

und manche machen es einfach so, es gibt Meeris die machen es einmal pro Woche ohne Grund und manche machen es nur einmal :)

Wenn ein Meeri bei einer Geburt zuschaut, kann es vor Aufregung auch manchmal zwitschern ;)

Ich kenne auch ein Meeri namens Twitter (eins von meiner Freundin)  die macht das fast jeden Abend :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du mit "zwitschern" eine Art quieken?
Das wäre nämlich dann eine natürliche Verständigung für Meerschweinchen. Das drückt dann sowohl Freude, Gebettel, Unwohlsein, Wut, ... Etc. aus. ( in anderen Tonlagen und Längen versteht sich )
Das machen auch alle, aber wenn die Meerschweinchen älter und oft schwerhörig werden, machen die das automatisch lauter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte verschiedene Ursachen haben. Machen auch meist die Mädels.

Stressbewältigung, Rangordnung, Brünstigkeit, die Gruppe paßt nicht zusammen, Krankheit eines anderen Tieres, Unsicherheit... manchmal scheinen sie sogar  einfach Gefallen daran zu finden - und zwitschern fröhlich vor sich hin.

So steht das zumindest hier:

http://www.meerschweinchen-ratgeber.de/verhalten/lautsprache/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kenne ich, eins meiner Meerschweinchen hat es auch eine Zeit lang gemacht jetzt nicht mehr, warum habe ich auch nicht heraus gefunden, ich habe mal gehört das die so ihren Stress den sie manchmal haben abbauen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat's eine Fremdsprache gelernt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Geschlecht?
Ich hatte bei meinen 4 Damen auch eins bei was fast täglich gezwitschert hat.
Seitdem ein Kastrat eingezogen ist habe ich ruhe.

Kann Stress sein.
Google mal da gibt's einige Seiten zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HoIIy
08.07.2016, 22:40

Ja ich habe auch 2 Damen ist es eine gute Idee jetzt einen jastrierten Bock dazuhohlen

0
Kommentar von HoIIy
08.07.2016, 22:41

4*

0
Kommentar von neununddrei
08.07.2016, 22:50

Auf jeden Fall. Mir hat es geholfen. Seitdem ist Ruhe und weniger Zickereien.

0

Was möchtest Du wissen?