Meerschweinchen Zähne!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also meine haben selten, dass ein Sonnenblumenkern auf einen Zahn aufgespiesst war, welchen sie nicht selber vom Zahn lösen konnten. Wenn das aber ständig passiert solltest du vieleicht Futter wechseln.

Meine haben ja überwiegend frischfutter zwischen den Zähnen und das kann ich ja schlecht wechseln :/

0
@muffinMiau

Ach bei Frischfutter ist das nicht so schlimm, das geht von selbst wieder raus.

0

Wenn ständig Futter zwischen den Zähnen steckt kann das auf eine Zahnfehlstellung hinweisen.

Du solltest bei Gelegenheit mal den TA drauf schauen lassen , vielleicht muss etwas leicht korrigiert werden.

Aber es ist jetzt nicht gefährlich - es kann schon mal sein das ab und zu was hängen bleibt.

Gib ihnen halt öfters was zu nagen - also Äste z.B.

Ich glaube nicht , das es schlimm ist .? Aber sicherheitshalber schicke ich dir einen Link über Zahnprobleme beim Meerschweinchen . http://www.meerschweinchenberatung.at/g_tipp8.html

hartes brot ist gut um die zähne abzuwetzen. am besten eher dunkles brot

kein guter Tipp

Brot quillt im magen stark auf - dadurch fessen sie weniger Rauhfutter was ungesund ist. Für den Zahnabrieb bringt das auch wenig da es durch die Spucke aufgeweicht wird und somit der Abrieb gegen 0 geht

Besser ist hier auf jeden Fall geeignetes Holz

0

Was möchtest Du wissen?