Meerschweinchen: Weibchen und Männchen zusammenführen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst davon ausgehen, dass es klappt! Meeries sind eigentlich friedvolle Tiere. Wichtig ist, dass du sie auf neutralem Boden vergesellschaftest. Am besten mit gaanz vieel Leckerchen, die verstreut werden. Es gibt kaum ein Schweinchen, dass sich nicht vergesellschaften lässt. Wir hatten in ca. 16 Jahren (eine zeitlang als Meerschweinchen-Notstation) ein einziges Weibchen, das äusserst unverträglich war. Es kam aber auch aus sehr schlechter Haltung u. war vorgeschädigt. Ich denke, dass bei dir alles problemlos klappen wird. Viel Spass mit deinen süssen Schnuten!

verstehst du dich mit jedem? - 100% sagen kann man das nie. aber ich würde tippen, wenn dann wird das weibchen agressiv - das männchen 'will' ja was. sind die männchen kastriert, sollte es recht problemlos sein.

Wenn er das Weibchen nicht angreift, gibt es wahrscheinlich viele kleine Meerschweinchen.

Ja... das ist mir bekannt. Darum geht es nicht. Ich muss heute meine beiden Böcke trennen und will ihnen ein Weibchen dazu gesellen und hab keine Lust darauf, dass es wieder Zank geben könnte.

0
@Sheol

also meine 2 "rüden" verstanden sich blendend. ok- der eine war ein wenig schwul drauf.

0

Was möchtest Du wissen?