meerschweinchen und erde

4 Antworten

manche mögens es zu buddeln. dann kann man einen karto mit trockenen laub machen, aber vorher heiss abduschen und trockenen lassen.

oder auch mal eine schale mit sand oder erde hinstellen. achtung in feuchter erde können schimmelpilze entsetehn.

übrigens momentan ist der boden draussen noch zu kalt und meist feucht, deshalb würde ich noch warten bis sie raus auf die wiese kommen dürfen.

 

Ja, sie dürfen. ;-) 

Gerade in Außengehegen ist das ja sogar unvermeidlich, esseidenn man schafft es, die gesamte Fläche durchgehend grün zu halten. Auf Wiese lebt es sich als Meerschweinchen bestimmt noch schöner, schließlich kann man da immer wenn man Lust hat mal "ins Gras beißen". Aber Erde und Sand schaden auch nicht, zum Drüberlaufen allemal, wenn noch ein paar Häuser, Steine etc. dabei stehen, lässt es sich zur Not auch nur auf so einem Boden leben. ;-)

Besser nicht, sie werdens nicht mögen sondern schnurstracks die nächste Grünfläche ansteuern :)

Was möchtest Du wissen?