Meerschweinchen Tierarztuntersuchung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meerschweinchen zeigen wie die meisten Tiere erst sehr spät überhaupt Anzeichen einer Krankheit. Daher ist eine gute Beobachtungsgabe bezüglich kleinsten Änderungen des Verhaltens sehr wichtig. Einmaliges Wiegen pro Woche zeigt eine Tendenz, ob es auch noch genug frisst. Eine Gewichtsabnahme ist immer ein erstes Signal. Wichtig zur Vorbeugung ist viel frisches Grün (nicht vom Straßenrand), Gemüse und Obst. Weizengras etc. kann man in einem Blumentopf auch selbst aussähen! Viel gutes Heu und wenig bis kein (!) Kraftfutter- dieses ist unnötig und lässt die Tiere oft verfetten. Da Meerschweinchen kein Vitamin C bilden können, ist eben gutes Frischfutter so wichtig. In der Zoohandlung gibt es auch Vitamin C Tropfen die man ins Futter mischen kann. Allein halten sollte man diese Tiere niemals, dies ist nicht artgerecht! Bei der regelmässigen Fell- und Krallenpflege kann man sich die Öhrchen anschauen, sowie im Fell nach Milben und Haarlingen gucken. Diese Parasiten können bei starkem Befall zum Tode führen. Da die meisten Schweinchen sehr viel Fell haben, ist regelmässiges Wiegen wirklich sehr wichtig. Ansonsten bemerkt man verminderten Appetit und Gewichtsverlust erst zu spät. Zum Tierarzt- sofern man die Krallen selbst schneidet- würd ich diese Tiere nicht so oft schleppen. Dies ist ja auch Stress und wenn noch keine Anzeichen einer Krankheit ersichtlich sind, kann er auch nichts machen. Es ist jetzt sehr viel geworden, ich hoffe es hilft ;).

Ich lasse meine ca jedes halbe Jahr(bzw vor einem Urlaub) von der TÄ durch checken,nur um sicher zu gehen dass sie auch wirklich gesund sind. Aber das ist jedem selbst überlassen wie oft/ob er seine Meeris Sicherheitshalber untersuchen lässt. Ich mache es,damit ich beruhigt bin und weiß dass es ihnen gut geht.Was eine Grunduntersuchung genau kostet weiß ich ehrlich gesagt gerade nicht so genau,aber ich glaube es sind so 5Euro/Tier ca.

Das Schweinchen muss nur zum Tierarzt, wenn es krank ist. Die Kosten richten sich nach Art der Untersuchung und Therapie. Ist also nicht so einfach zu beantworten.

Wie viel kostet eine Untersuchung beim Tierarzt (vogel)?

Bevor ich mein Vogel abgebe sollte ich ihn mal untersuchen lassen...

Habe ich noch nie getan...

Auf wieviel kann ich mich da einstellen?

Es ist ein Nymphensittich

...zur Frage

wie oft und viel kostet es eine maus vom tierarzt untersuchen zu lassen

hey leute

wisst ihr wie oft man mit mausen (einzahl=maus) zum tierartzt muss und wie viel es kostet

...zur Frage

Hilfe mein Meerschweinchen hat Durchfall?

Hallo , seid ca. 4 Tagen hat mein 6 Jahre altes Meerschweinchen Durchfall. Wir waren bereits beim Tierarzt und dort wurde es untersucht, Ultraschall usw. gemacht. Zusätzlich haben wir natürlich Medikamente und Schmerzmittel bekommen ,die das Meerschweinchen jeden Tag einmal bekommt. Außerdem liegt es den ganzen Tag rum ,frisst aber noch ,wenn man Gemüse und Gras ins Häuschen stellt.. Hinzu kommt ,dass das Meerschweinchen nicht mehr so gut laufen kann und ziemlich erschöpft aussieht :(. Der Tierarzt meinte ,dass das an dem Durchfall lag. Ich habe jetzt schreckliche Angst ,dass so etwas tödlich enden kann. Auf was sollte man achten und wie kann es schnell wieder gesund werden?

...zur Frage

meerschweinchen bei fressnapf

Halli Hallo wollte mir ein meerschweinchen bei fressnapf kaufen weiß jemand wieviel es da kostet?? danke

...zur Frage

Was tun, mein Meerschweinchen hat ne Bisswunde

Hallo, meine Meerschweinchen damen haben sich grad gekloppt und nun hat Milly eine 4cm große Bisswunde hinterm ohr und vereinzelte schorfstellen. Was kann ich jetzt tun, der Tierarzt hat erst morgen zeit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?