Meerschweinchen starke schwellung -> tod...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo hablada,

das Meerschweinchen könnte eine Darmkolik bekommen haben. Das geht oft sehr schnell und wenn man das nicht sofort erkennt und reagiert und zum TA geht, kann das tödlich enden.

Ich war schon mit einem meiner Meerschweinchen wegen einer Darmkolik beim Nottierarzt. Ich war glücklicherweise zuhause, als es passierte, und habe es bemerkt. Aber man ist ja nicht immer zuhause. Und wenn es nachts passiert, bemerkt man es auch nicht unbedingt.

Liebe Grüße Goldsuppenhuhn.

Aufgasung im Darm oder Magen :(

Leider leiden unsre Tiere gerne an Verdauungsproblemen :( Und so eine Aufgasung kann sehr schnell und akut zum Tode führen.

Das kann viele Ursachen haben - was falsches oder zuviel Frifu gefressen , ein Tumor , Fremdkörper ( da reicht schon ein winziges Stück Plastik z.B ) oder Lymphknoten der den Magenausgang blockiert hat

Die genaue Todesursache könnte nur der TA bei einer Obduktion erkennen.

Hi hablada,

dann hat sie ihrem Schweinchen etwas zu fressen gegeben, was tödlich war. Wahrscheinlich draußen auf einer Wiese gepflückt. Gerade jetzt im beginnenden Frühjahr ist es eine große Gefahr, irgendetwas Grünes abzupflücken und den Schweinchen zu geben.

Krokus, Schneeglöckchen, Narzisse etc. sehen zwar grün und supersaftig aus, sie sind aber hochgiftig. Von diesen Blättern muss man die Finger lassen.

Armes, armes Tier. Es möge Frieden finden.

Gruß M.

Was möchtest Du wissen?