Meerschweinchen scheidet Blut aus

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh bitte mit dem Meerschweinchen zum Tierarzt! Normal ist das nicht!

Und lass bitte den Bock kastrieren. Vergesellschafte deine Meerschweinchen nach den 6 Wochen Kastrationsquarantäne, damit sie nicht mehr einzeln sitzen müssen!
Lass die Experimente. Vermehren ohne Genetikkenntnisse und Stammbäume der Elterntiere, ist ziemlich unverantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EmmaLisaKFL 10.05.2013, 15:30

wir wollten NACHWUCHS und sie sind gar nicht vom gleichen Stammbaum

0
Timperli 10.05.2013, 15:37
@EmmaLisaKFL

& warum? weils soo süß is?

allein die frage zeugt nich grad von erfahrung oder guter vorbereitung.

3
treblis 10.05.2013, 16:44
@EmmaLisaKFL

Was wisst ihr über die verschiedenen Stammbäume? DNA zu checken is teuer, ich glaube kaum, daß ihr Tests habt machen lassen.

0
Rechercheur 10.05.2013, 19:48
@EmmaLisaKFL

Darum geht es doch gar nicht. Du brauchst die Stammbäume, damit du weißt, welche Gene deine Tiere tragen. Sie könnten schließlich auch letale Gene tragen, was zu für die Mutter gefährlichen Totgeburten führen kann!
Du musst dich damit schon auskennen!

1
EmmaLisaKFL 10.05.2013, 15:33

Und quälen tue ich meine Meerschweinchen ganz bestimmt nicht

0
Gurkenfresser 10.05.2013, 16:13
@EmmaLisaKFL

Es macht aber nicht den Eindruck als ob du über das nötige Fachwissen verfügst um einen gesunden Nachwuchs garantieren zu können.

Wenn es schon bei solch einfachen Sachen hapert, kann man nicht davon ausgehen, dass du ein Zuchtziel und ausreichende Genetikkentnisse hast.

Dadurch riskiert man mutwillig tote, kranke und missgebildete Nachkommen.

Wenn man sich mal die ganzen Tiere anschaut, die im Tierschutz sitzen, sieht man in der Regel nur welche von Zooladenproduzenten oder privaten Vermehrern, deren unverantwortliches handeln denen Jahr für Jahre viele zehntausend Euro kosten verursacht die eigentlich unnötig sind

4
Rechercheur 10.05.2013, 19:50
@EmmaLisaKFL

Von quälen habe ich auch nirgends etwas geschrieben. Lies bitte, was ich schreibe, nicht was du interpretierst!

0
  1. Es ist völlig verantwortungslos, Tiere einfach zu vermehren. Das haben die anderen hier auch schon geschrieben.
  2. Ich tippe auf Blasenentzündung, kann mir aber natürlich nicht sicher sein. Auf jeden Fall zum Tierarzt. Blasenentzündung wäre sehr schmerzhaft für das arme Tier.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blut im Urin gehört vom TA untersucht.

Wenn ihr eure Tiere nich quälen wollt, lasst ihr sie kastrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?