Meerschweinchen, Partner verstorben, was tun?

5 Antworten

Wie du geschrieben hast, sollte ein Meerschweinchen, nie, niemals alleine leben, daher rate ich dir ein zweites zu holen. Es muss ja auch kein Jungtier mehr sein, sondern vielleicht auch schon im ähnlichem Alter wie das andere Meeri.

Soviel ich gehört habe, kann man auch Meerschweinchen mieten, die bis zum Tod des eigenen Meerschweinchens ein Partner ist.

Tut mir sehr leid für das verstorbene Meerschweinchen, aber anscheinend hatte es einen friedvollen Tod und wird von oben herab sehen. ^^

Ein Meerschweinchen, das gleich alt ist dazu holen. Dann ist es nicht so lange alleine, dein Meerschweinchen lebt vielleicht noch eine ganze Weile. Mein ältestes Meerschweinchen ist jetzt 7 jährig und immer nich topfit.

Häufig stirbt das zweite nach dem Ableben des Partners zeitnah, ich kenne das auch. Letztlich ist die Endlosschleife, die du ansprichst richtig, ich denke es ist nicht sinnvoll, jetzt ein Jungtier zu kaufen.

Das mit dem zeitnahen ist natürlich traurig, ich kann es mir aber vorstellen..ich werde es wahrscheinlich allein lassen und ihm noch eine wunderbare Zeit machen, egal wie lang es noch lebt.

0

Was möchtest Du wissen?