meerschweinchen nach biss alles voll eiter

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist jetzt wahrscheinlich sowieso schon zu spät...aber ich kann allgemein bei Abszessen Blutegeltherapie empfehlen!!! Mein eines Schweinchen hatte einen riesigen Kieferabszess und der Knochen war sogar schon entzündet, aber durch die Blutegel ist alles wieder weg!!! Das hätte keiner geglaubt...und es hat sogar während der Therapie überhaupt nicht abgenommen und durch die Blutegel blieb die Wunde auch immer offen, sodass der Eiter abfließen konnte. Gleichzeitig wirkt der Blutegelspeichel auch Schmerz lindernd und der Egel frisst das ganze Entzündete Gewebe...Also ich kann bei solchen Fällen wirklich nur Blutegel empfehlen...klingt vielleicht eklig - wirkt aber Wunder!!!

Sonst erstmal alles Gute für dein Meeri - das wird schon wieder!!! =)

hallo vielen dank mussten ihn gestern erlösen der eiter hat sich unter dem knochen gebildet die tierärztin meinte sie kann den knochen nicht weg schneiden :( ist sehr schlimm er war quitsch fidel hat gefressen getrunken mit den anderen meeris spass gehabt und so gekämpft um sein leben. sie meinte es wäre nur noch sonst eine qual für ihn ich habe leider davon nichts bemerkt....vielen dank echt nett wenn es mal wieder so ist weiß ich was machen...lg

0
@haeschen1969

das tut mir echt Leid!!! Aber vielleicht ist es so ja wirklich am besten...Jetzt kann er hinter der Regenbogenbrücke mit all den schon vorher von uns gegangenen Schweinchen spielen und dir zusehen, wie du den anderen ein schönes Zuhause bietest...und irgendwann werdet ihr euch dann wiedersehen!!!

Habe Kraft und kümmere dich besonders auch um deine anderen Meeris...für die ist der Abschied auch schwer und sie sind sicher verstört...:(

Beim nächsten Mal kannst du ja die Blutegeltherapie testen...informiere dich einfach vorher über gute Tierheilpraktiker...ich kann dir sonst auch einen empfehlen, aber ich weiß ja nicht, wo du wohnst...

Sonst, es tut mir wirklich Leid, aber gib trotzdem nicht auf und versuche die anderen so gut wie möglich zu versorgen...

Alles Gute für dich!!! :-)

1

wenn die naht aufgeplatzt ist, geh zur tierärztin und lass sie es ansehen, je annchdem vershcliesst sie es oder es bleibt offen, das der eiter abfliessen kann.

du kannst auch probierne, ob das tier an der stelle empfindlcih ist. zuck es zusammen und du darfst ncith rankommen, solltest du nochmal zum tierarzt.

hätte heute eh hin müssen weil eigentlich die fäden gezogen worden wären...aber man macht sich so seine gedanken....vielen dank für die antwort...

0

Wenn Du heute eh hingehst, wird dem Tierh schon geholfen. Ist es nur ein bisschen Eiter, wird nicht viel passieren und wenn es sonst fit ist, hält es schon noch bis zum heutigenTermin.

okay vielen dank naja mache mir sorgen weil er schon soviel mitgemacht hat und ich mir jetzt gedanken mache ich hätte schon am freitag gehen sollen ...als das wundsekret ausgetreten ist aber habe dort ja angerufen und man hat mir gesagt solange er frisst brauche ich nicht kommen...

0

Es gibt doch sicher Foren wo sich Halter von Meerschweinen austauschen. Ansonsten kann man auch zu einem anderen Tierarzt gehen.

denke schon das es foren gibt nur mit meinem handy ist es schwierig da rein zu kommen ,habe zur zeit kein pc. klar gehe heute abend zum tierarzt dachte nur vielleicht hat jemnad einen guten rat für mich ...danke für die antwort...

0

Don't panic! Du hast doch heute einen Termin, und Deinem Meerie geht es doch prima.

Die offene Wunde blutet ja auch nicht und die Tierärztin wird die heute wieder verschließen.

Alles ist gut :)

okay danke mache mir so sorgen der kleine hat schon soviel dadurch mit gemacht deswegen mache ich mir auch die sorgen weil ich einfach nicht mehr weiter weiß weil es jetzt schon eine weile so geht ....vielen dank für die antwort

0

Was möchtest Du wissen?