Meerschweinchen mit 250Gramm wirklich schon Geschlechtsreif?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, Zwischen 250 und 300g sollte getrennt oder frühkastriert werden, da die Kleinen extrem früh geschlechtsreif werden. Sofern du also keinen Tierarzt hast, der in den nächsten zwei bis drei Tagen eine bestätigte Frühkastration macht, hast du richtig gehandelt. Finde es auch super, dass er jetzt beim Papa sitzt und nicht alleine hocken muss. Lass ihn am besten schnellstmöglich kastrieren. Falls es keine Frühkastration wird, kann er die Frist ja mit dem Papa absitzen.

ErbseNrOne 11.09.2013, 08:20

Das werde ich auch tun, und ich werde heute noch mal einen größeren Käfig holen dass die beiden genug Platz darin haben. Dann stehen zwar schon 3 große Käfige in meinem Wohnzimmer dass dann kaum noch passierbar ist :D Aber mir ist es wichtiger dass die Tiere sich wohl fühlen und es ihnen gut geht. Ende des Monats wenn ich umgezogen bin kommt in die neue Wohnung eh riesen Gehege rein. Bis dahin müssen sie noch in den Käfigen bleiben ;)

Also ist es in Ordnung dass er trotz seines jungen Alters von der Mutter getrennt ist?

0
CoryP 11.09.2013, 12:47
@ErbseNrOne

ja, ist richtig so. Super, dass du ihnen bald große Gehege bauen willst :)

0

Es gibt eine wunderbare Möglichkeit --- lass ihn JETZT frühkastrieren.

Er wird sich charakterlich nicht verändern , immer noch die Damen " beglücken " aber kann sofort wieder mit in die Familie.

Und die Kleinen stecken das im allgemeinen wunderbar weg - spätestens am nächsten Tag merkt man denen nichts mehr an .

Das Problem ist nur einen TA zu finden der das macht - aber ich hoffe für den Kleinen das du einen findest.

Das wär für Blitz das allerbeste -- er wird richtig sozialisiert in der Gruppe und hat seine Mama wieder

Nein,
noch nicht trennen Meerlis sollte man erst Ende der 4. Woche von der Mutter trennen. Böckchen werden erst ab 6 bis 8 Wochen geschlechtsreif.
(Weibchen innerhalb von 28 bis 35 Tagen)
Du kannst dein Meerlikastrieren wenn es 3 Wochen alt ist und ca 250g wiegt.

Bitte hör auf mich ich züchter Meerlis schon seit Jahren.

LG
RayPegasus

Warum trennst du ihn überhaupt vom Muttertier und dazu noch so früh?

ErbseNrOne 11.09.2013, 07:02

Hast du die Frage nicht gelesen, ab 250Gramm kann ein Meerschweinchen Geschlechtsreif "sein" heisst nicht dass es bei ihm auch schon soweit sein muss, aber wenn doch kann ich ihn doch nicht mehr bei den Weibchen lassen?

0
Kandahar 11.09.2013, 07:03
@ErbseNrOne

Wie wäre es denn, die Mutter und den Vater kastrieren zu lassen, dann kannst du die ganze Familie zusammen lassen. Meerschweinchen sind Rudeltiere, sie alleine zu halten, ist Tierquälerei! Solltest du den Kleinen behalten wollen, dann musst du ihn natürlich auch kastrieren lassen.

0
ErbseNrOne 11.09.2013, 07:06
@Kandahar

Der Vater ist kastriert, aber ich habe 3 Weibcchen. Dass er so schnell die 250 Gramm erreicht hat liegt wohl daran dass er ein Einzelkind, und somit von Geburt an schon 120Gramm hatte

0
ErbseNrOne 11.09.2013, 07:07
@ErbseNrOne

Eigentlich sollen sie ja 3-4 Wochen mindestens bei der Mutter bleiben

0
CoryP 11.09.2013, 07:38
@Kandahar

Die Mutter würde ich nicht ohne medizinischen Grund kastrieren lassen, das ist ne größere Bauchop mit enormem Risiko. Weibchenkastrationen bei Meerschweinchen macht man nicht einfach so, ErbseNrOne hat also schon richtig gehandelt.

0
ErbseNrOne 11.09.2013, 07:44
@CoryP

Was soll ich jetzt machen, ich kann ihn nicht bei der Mutter lassen obwohl er noch bei der Mutter bleiben müsste :/

0
Kandahar 11.09.2013, 09:42
@ErbseNrOne

Ich glaube kaum das die Geschlechtsreife allein vom Gewicht bestimmt wird.

0

Was möchtest Du wissen?