Meerschweinchen Kamillentee anbieten?

8 Antworten

Hallo

nun trinken düften Meerschweinchen den Tee schon, ungesüßt versteht sich.

Ob dies allerdings bei einer chronischen Bronchitis irgendeine Art von Wirkung zeigt ist fraglich.

Wenn dein Meerschweinchen starke Atemwegsbeschwerden hat, kannst du es mal mit Inhalation versuchen, am besten in Absprache mit dem behandelden Tierarzt. Hier bei paar Infos dazu:

http://www.diebrain.de/Iext-schnupfen.html

Für eine Bronchitis wäre es effektiver, wenn das Tier die Dämpfe vom Tee einatmet anstatt ihn zu trinken. Dazu müsstest du das Tier allerdings festhalten und quasi zwingen... das ist mehr Stress für das Tier als es ihm guttun würde. Also lass das besser bleiben.

Tees (natürlich ungesüßt) kannst du immer zusätzlich zum Wasser anbieten. Aber die haben immer eher einen Effekt auf die Verdauung als auf die Atemwege.

Warmer Kamillentee ist gut, aber aufpassen nicht zu heiß.

Mache ihr Dampfbäder, also lass sie warmen Kamillendampf einatmen, aber immer drauf achten dass es nicht zu heiß ist

Sorge dafür das sie keinen Zug bekommt und sie einen warmen Untergrund hat. vielleicht auch eine zeitlang eine Wärmelampe über den Käfig hängen

Was möchtest Du wissen?