Meerschweinchen in der Wohnung halten

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hatte auch mal Meerschweinchen für meine Kinder in einer Mietwohnung; sie haben dies allein überlebt, sind dann au anderen Gründen gestorben. Aber frag' dich mal selbst, wie Du dich fühlen würdest: erst noch die Freiheit der Natur in vollen Zügen und dann ein Eingesperrtsein... Dann schon lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende und dem Siechtum zuschau'n - oder?

Ich würd' sie sogleich abgeben in ein Umfeld, das inen vertraut war (bis jetzt)! Kannst sie ja gelegentlich noch dort besuchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?