meerschweinchen in 120-qm-wohnung entflohen, wer weiß hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo danitom, vielen Dank für Deine Antwort. Daß das Meerschwein vor Schreck gestorben ist, befürchte ich leider auch. Den Hund jetzt weggeben kann ich nicht, er ist 15 Jahre alt und hat Asthma. Im Ernst: Lieber rette ich den Hund, mit dem ich (seit seiner Geburt fast) zusammenlebe, als das Meerschwein. Das ängstliche kleine Schweinchen ist vielleicht schon vor Schreck gestorben, das wäre echt traurig. Falls es noch lebt:: Was essen die denn am liebsten? Gemüse und Obst hab ich alles schon probiert, es müsste irgendwas anderes sein... vielleicht ei? Liebe Grüße, Eva

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bringe den Hund mal für kurze Zeit weg und lege Leckereien für das Meerschweinchen in der Wohn aus.

Wohn ihr im EG mit Terrasse, dass das Tierchen evtl. durch die Terrassentür entflohen ist?

Ich möchte dir jetzt keine Angst machen, es kann auch durch den Schreck gestorben sein und irgendwo tot liegen, was wir jetzt mal nicht hoffen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?