Meerschweinchen hüpfen aufgeregt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das ist normal
ich selber hatte 2 meerschweinchen, das bedeutet das es ihnen bei dir wohlgeht bei und dass sie mit den anderen spielen wolllen,

es giebt dafür einfach keine beschreibung sie freuen sich einfach auf alles, es geht ihnen gut usw. alles was positive ist ;)

sie sind gerade sozusagen wie ein hunde-welpe,

sie seind einfach in dem jahr wo sie noch sehr veerspielt sind.

aber irgentwann hört das auf ;)

Hallöchen...

Schön das du dich dieser süßen Tierchen annimmst. Hoffentlich nicht aus einem Zooladen .


diebrain.de ist eine gute Seite zum durchlesen! Trozdem führe ich mal ein paar Sachen auf:

Für ein Meerschweinchen rechnet man 1qm größer immer besser , geradde bei Böckchengruppen sollte man etwas größer bauen , gehege sind besser als Käfige den auch Schweine können am Gitter nagen . Außerdem zählt nur die Grundfläche .

Schweine brauchen kein Trockenfutter , sondern abwechslungsreiechenes Gemüse . Keine Salslecksteine oder Mineralsteine die können zu Nierenschäden führen.

Und 4 Stunden auslauf täglich !


Das deine Schweine so rumhüpfen ist normal, das nennt man popcornen , das sind sozusagen freudensprünge.^^


Achte bei deiner Böckchengruppe darauf das keins der Schweine von den anderen ausgegrenzt wird und sonst auch auf andere verhaltensweißen , den dies bedeutet das die es Stress in der gruppe gibt. Also bitte darauf ein Auge .

Und Schweine mögen es nicht gestreichelt und geknuddelt zu werden sie sind beobachtungstiere ! Und ich denke gerade bei einer Böckchengruppe sollte man das es machen , da es sonst durch den anderen geruch zu streitigkeiten kommen könnte.


Hoffe ich konnte dir etwas helfen und ich hoffe du beachtest ein paar dinge :)

Also das muss schon ein großer "Käfig" sein, Du brauchst für die Schweinchen ein Gehege. =)

Welches Geschlecht haben die Tiere denn? Mach bitte keinen Quatsch zwecks Zucht usw. ... gleichgeschlechtliche Schweinchen verbeißen sich häufig, daher die Frage.

Ansonsten sind Deine Schweinchen "normal" und fühlen sich "sauwohl" =) Aber irgendwann wird es ihnen zu langweilig und eng in dem Käfig werden.

Die drei haben einen großen Käfig mit zwei Etagen, damit sie nicht zu wenig Platz haben. Es sind drei Böckchen, die sich von der Geburt an kennen. Anscheint fühlen sie sich doch "sauwohl". Danke für deine Antwort

0
@Kitty88

Shit ;(

Das geht nicht lange gut, sage ich Dir gleich. In ein paar Monaten weißt Du, was ich damit meine.

Lies bitte mal hier: http://www.diebrain.de/Iext-bock.html

Hattest Du vorher schonmal Schweinchen oder sind das Deine ersten?

Was heißt bei Dir "groß" ?

cm x cm

0
@quietscheratsch

Hab schon seit Jahren Meerlis (nur halt nicht so junge) und immer Böckchen zusammen. Und es hat immer geklappt. Der Käffig ist in zwei Etagen geteilt und beide sind ca. 1,60*80. Und ich hab Notfalls auch noch nen "normalen" Käfig. Außerdem rennen die drei in der Wohnung rum, dort ist alles Meerschweingerecht gesichert. (Kabel etc)

0

Hi Kitty88

Du sagst deine Meeries springen durch die Gegend und sind noch recht jung? Dann fühlen sie sich richtig wohl und "rasen" auch gerne durch die Gegend , das nennt sich dann auch "popcornen"(ähnlich einem Maiskorn, wenn es zu Popcorn wird; daher auch der Name).

Habe auch noch eine Internetadresse für dich: http://www.meerschweinchen-ratgeber.de/

L.G.Billa017

Das ist normal. Das ist ein Zeichen, dass sie sich wohlfühlen.

das nennt man "popcornen" wenn die schweinchen sich wohl fühlen und happy sind hüpfen sie!

Was möchtest Du wissen?