Meerschweinchen hat schwarze Punkte im Fell. Was ist das?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Freundin sollte unbedingt mit dem Tier sowie dem Partnertier zum Tierarzt gehen. Vermutlich hat das Schweinchen Parasiten, vermutlich Pelzmilben. Diese kleben die Eier an den Haaren fest, das kann dann wie schwarze Punkte aussehen.

Eine Diagnose sowie Behandlung durch den Tierarzt ist erforderlich. Der Tierarzt gibt auch Anweisungen für die Umgebungsbehandlung. Auf gar keinen Fall eigenmächtig behandeln.

Und ja, unbehandelt kann es für die Tiere sehr gefährlich sein, es kann tödlich enden.

An Parasiten würde ich auch denken.
Welche genau kann nur der Tierarzt feststellen. Der dann auch was dagegen unternehmen kann, weil jeder Parasit eine eigene Behandlungsmethode/ein eigenes Mittelchen erfordert.

http://www.diebrain.de/Iext-milben.html

Schau mal, obs von selbst weggeht. Ansonsten versuchs mit nem Babyfeuchttuch wegzumachen, wenns nicht weggeht, geh zum Tierarzt. Vielleicht solltest du das Tier in Quarantäne setzen, damits im Fall keinen ansteckt

Schwarze Punkte beim sehen?

Seit 1 1/2 Jahren sehe kch schwarze Punkte die sich mit bewegen wenn ich irgendwo hin gucke..ist das gefährlich? Und ist es schlmm das ich solange nichts dagegen getan habe ?

...zur Frage

katze hat schwarze punkte im fell!

also meine kleine katze hat schwarze punkte im fell als wir anfang des monats beim tierarzt waren meinte die tierärztin das seinen abgestorbene flöhe..aber die punkte hat sie immer noch.....eine bekannte meinte das es fettdrüsen sein könnten wenn es flöhe sind bekommt sie eine flohbehandlung und was noch??!! LG:ninuaprincess

...zur Frage

Meerschweinchen - Haumittel gegen Milben, Haarlinge & Co?

Im Fell meiner Meerschweinchen krabbeln ganz kleine schwarze Tierchen ( Das es Tierchen sind konnte ich nur unter dem Mikroskop erkennen )

Kennt jemand Hausmittelchen dagegen??

Danke :)

...zur Frage

schwarze Punkte am Bauch beim Hund.

Hallo, ich habe eine Frage an Hundebesitzer!! Also meine Hündin hat schon seit längerem am Bauch verteilt ganz viele schwarze Punkte. Meine Tierärztin (die ich auf jeden Fall wechseln werde) sagte zu mir, es sei einfach nur Dreck, ich soll die Punkte immer mit Babyöl entfernen. Am Wochenende hat sich meine Hündin komisch verhalten, war total schwach und lag den ganzen Abend nur rum, also bin ich mit ihr zum Tiernotdienst gefahren. Sie hatte eine Infektion. Tut hier nichts zur Sache aber dadurch bin ich an einen wirklich guten Arzt geraten und er hat sie gleich auf Parasiten untersucht. Das Ergebnis weiß ich morgen aber mich wurmt es total, was es denn sein könnte. Habe im Internet keine ähnlichen Bilder gefunden. Also Frage an alle Hundebesitzer: Ist euch sowas bekannt??? Freue mich über Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?