Meerschweinchen hat komischen Knubbel am Hintern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

das ist der Inhalt seiner Perinealtasche und besteht aus Kot und Sekret der Perinealdrüse. Du kannst es vorsichtig mit etwas Babyöl ablösen. Das Sekrek ist sehr klebrig.

In Zukunft solltest Du die Perinealdrüse aber besser beobachten und regelmäßig reinigen. Bei manchen Böcken füllt sie sich regelmäßig und das stört dann beim Kotabsatz. Ganz abgesehen davon, das die in der Drüse befindliche "Mischung" sehr unangenehm riecht, so verursacht sie dem Bock auch Schmerzen.

Hier hast Du eine Anleitung, wie die Reinigung vonstatten geht: http://www.salat-killer.de/perinealtasche/perinealtasche.html



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder ist es so, wie die anderen gesagt haben, oder(Ich weiß, das klingt jetzt eklig) es ist ein Eiterpickel. Ich habe 19 Meeris und eines hat ebenfalls einen. Ich bin mit ihr zur Tierärztin und hab gefragt, ob das schlimm für sie ist. Die TÄ meinte, dass man es zwar operativ entfernen könnte, das aber nicht schön fürs Meeri ist. Am besten in Ruhe lassen. Erst wenn er auplatzt, zum TA, damit er ausgeschabt werden kann!

Ich hoffe, ich konnte helfen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuche ihn doch mal ganz vorsichtig in ein warmes Wasserbad zu setzen vielleicht löst es sich ab, aber rechne damit das er es nicht will 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben 6 Meeries, kann es sein, dass das vom Einstreu kommt und du es abschneiden kannst? Ist es unten das schwarze Ding oder ist es im Fell? Es kann auch eine verstopfte Talgdrüse sein, einfach mal leicht drücken, ob etwas herauskommt. Ansonsten trotzdem zum Tierarzt, der soll sich das anschauen. Bei uns sind schon mehrfach Meeries auch schon im Alter von 3-4 Jahren gestorben, weil sie bösartige Tumore hatten, die innen wuchsen, aber teilweise auch Geschwüre nach außen bildeten, deshalb Vorsicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoEntry
25.09.2016, 11:07

Wenn der kleine nicht so strampeln würde! :(
Ich möchte ihm halt nicht weh tun, mir sieht es auch aus wie festgeklebte Einstreu mit Kot....

ja das ist der große knubbel unten!

0

Hallo NoEntry,

Ich tippe auf einen festgeklebten Kotballen. Diesen könnte man vorsichtig mit warmem Wasser ablösen. Allerdings lässt sich auf dem Foto nicht genau erkennen, ob das nun ein festgeklebter Kotballen oder eine Wucherung ist.

Seit wann hat er das denn? Setzt er normalen Kot ab?

Was immer das ist, es muss weg! Der Kleine wird dadurch beeinträchtigt. Evtl. wird der Darmausgang verstopft, das hätte den Tod zur Folge. Kotreste können Fliegen etc. anziehen. Der Penis sieht übrigens auch nicht sehr sauber aus. Dicke Meerschweinchen tun sich manchmal mit der Körperpflege schwer - aber nun bitte nicht auf Diät setzen!

Du solltest daher spätestens morgen zum Tierarzt gehen. Bitte nicht mit Gewalt daran ziehen und keinesfalls darauf herumdrücken.

Alles Gute, Goldsuppenhuhn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ein Atherom oder ein Tumor sein.
Atherome sind meistens leicht zu behandeln.
Tumore sind da scho schwieriger.
Am besten gehst du einfach mal zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?