Meerschweinchen hält kopf schief bitte helft mir?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Chilli,

ob das mit dem Foto einhängen nun klappt oder nicht, ist vollkommen irrelevant. Anstatt Dich mit Fragen und Fotos im Internet aufzuhalten, solltest Du umgehend, d. h. sofort, mit dem Tier zum Tierarzt gehen. Falls Dein Tierarzt nicht geöffnet hat, dann in eine Tierklinik.

Dein Schweinchen braucht dringend Hilfe!

Übrigens: Wir haben Anfang März. Auch wenn sich die Luft tagsüber erwärmt, ist der Boden noch eiskalt! Du kannst keinesfalls Meerschweinchen, die Außenhaltung nicht gewohnt sind, jetzt schon tagsüber nach draußen setzen. Du setzt sie dem Risiko schwerer Erkrankungen (Lungenentzündung, Bronchitis, Blasenentzündung etc.) aus, die schnell tödlich enden können.

Auf zum Tierarzt! Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chilli03
04.03.2017, 11:31

nein nein sie sinds sich gewöhnt sie werden seit 5 Jahren draussen gehalten und kamen bis jetzt immer raus nur wen schnee da war nicht (; Also da musst du dir keine sorgen machen und wir haben auch eine extra impfung dafür

0

Ich sehe kein Foto, aber wenn du schon bemerkst, dass dein Tier anders ist als sonst fahr zum Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chilli03
04.03.2017, 12:42

danke für die hilfe wir haben ihn jetzt erlöst

0

Geh zum Tierarzt, also wirklich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chilli03
04.03.2017, 12:41

danke für die hilfe wir haben ihn jetzt erlöst

0

Du schreibst in verschiedenen Kommentaren, dass das Schweinchen inzwischen erlöst wurde. Was hat denn der Tierarzt diagnostiziert, was hat dem Schweinchen gefehlt? Ich freue mich über eine Rückmeldung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chilli03
04.03.2017, 16:06

hallo Danke für deine Nachfrage Da das meerschwinchen einen sehr schlimmen geruch angenommen hat haben bei mir devinitiv alle Alarm glocken geschlagen und bin umgehend zum Tieratzt gefahren. Sie hat es noch kurz untersucht und konnte aber nicht genau diagnostizieren was es ist. entweder ein Virus oder eine Altersschwäche. Da er sich nur noch gequält hat und schmerzen hatte sind wir zum entschluss gekommen ihn zu erlösen.. und ich glaube es ist besser so auch wenn es ganz doll weh tut im Herzen 😢❤ Aber aufdeine Frage zurück zu kommen hat sie leider nicht rausgefunden was es genau war .... (er war 8 Jahre alt geworden) R.I.P Wiff😭❤

1

Geh zum Tierarzt , Ferndiagnosen kann dir keiner stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chilli03
04.03.2017, 12:42

danke für die hilfe wir haben ihn jetzt erlöst

0

Was möchtest Du wissen?