Meerschweinchen Gehege selbst bauen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erst einmal solltest du allgemein deinen Plan überdenken. 1,50x65cm ist für 4 meeris leider viel zu klein. Da bringt es auch nichts das es 2 Etagen werden (Etagen zählen nämlich nicht zur Grundfläche dazu). 

Je nachdem ob du einen Harem (Kastrat + Mädels) oder eine Jungsgruppe hast, brauchst du zwischen 2 und 4m² auf EINER Ebene (sprich 2x1m für einen Harem und 4x1 oder 2x2m für eine Jungsgruppe). Dabei sollte eine Länge von 2m und eine tiefe von mind. 80cm nicht unterschritten werden. Gerade bei Jungsgruppen würde ich nicht unter 1m in der breite/tiefe gehen. 

Ansonsten kannst du natürlich jedes Holz nehmen was du willst. Kommt aber auch drauf an ob das Gehege dann drinnen oder draußen stehen soll (draußen muss man dann aber noch einiges mehr beachten). 

Wenn dann geht es vom Platz her 2m*0, 70m würde das auch reichen? Und wie hoch sollten die Seiten des Geheges sein? Und es ist eine Mädchengruppe 

0
@Chayyyy

2x0,7m reichen leider nicht. Unter 2m² sollte das Gehege gar nicht sein (bei Jungs eben nicht unter 4m²) und wie geschrieben mind. ne tiefe von 80cm haben (dafür müsste es dann aber von der länge her mehr sein). Da du nur Mädels hast und da auch dringend ein Kastrat zu sollte (einfach weil es für die Mädels nur Vorteile hat! Gesundheitlich wie auch sozial) brauchst du so oder so noch etwas mehr Platz (mind. 2,5m² sprich 2,5x1m).

Höhe der Ränder kommt drauf an. Die meisten die ich kenne haben 25-30cm hohe Umrandungen. Ich hatte immer mind. 40-50cm als Umrandung da ich dann auch mal Häuser/Unterstände an den Rand stellen konnte ohne sorge haben zu müssen das meine wenn sie auf den Unterständen/Häusern sitzen mal rüber springen.

2

Was möchtest Du wissen?