meerschweinchen fuß verninden

7 Antworten

Hallo BilderBilder,

es war richtig, dass Du versucht hast, die Krusten unter fließendem Wasser zu lösen (ohne Seifenzusätze!). Du solltest aber auf keinen Fall versuchen, den Fuß feucht zu halten. Gerade durch feuchte Füße können sich schlimme Entzündungen bilden. Und versuche auch nicht, ihr einen Verband anzulegen.

Bei Ballenentzündungen habe ich bisher immer Vaseline darauf gemacht. Das hilft und wird i. d. R. auch nicht abgeschleckt bzw. ist ungefährlich. Allerdings habe ich die Vaseline immer auf die gereinigte Haut gegeben. Erst im Frühjahr hatte wieder eines meiner Schweinchen eine Ballenentzündung. Die Tierärztin hat mir eine Jod-Lösung zum desinfizieren gegeben und anschließend dann Vaseline darauf.

Es wäre aber wichtig zu wissen, ob es sich bei den Krusten um angetrockneten Schmutz oder Hautveränderungen/ Entzündungen handelt. In beiden Fällen wäre die Ursache zu ergründen und zu beseitigen. Ballenentzündungen geht meistens eine Erkrankung voraus, aufgrund derer sie in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Durch das viele Herumliegen kommt es dann eben gerne zu Ballenentzündungen.

Ich würde jetzt nicht an ihr herum machen sondern morgen einen anderen TA aufsuchen.

LG Goldsuppenhuhn.

PS: Mir ist gerade noch etwas eingefallen: Bei Ballenentzündungen habe ich die Füße - und nur die Füße! - in lauwarmem Wasser gebadet, in das ich Kernseife aufgelöst habe. Hier ausdrücklich Kernseife und keine andere Seife! Das weicht alles auf und hilft.

Es kann aber auch sein, dass sich Eiter in den Ballen gebildet hat. In dem Fall braucht Dein Schweinchen ein Antibiotikum und man muss die Wunde speziell behandeln.

Da weder Du noch irgendjemand hier das diagnostizieren kann, solltest Du dringend mit ihr zum TA gehen. Unbehandelt kann sich das ganz böse entwickeln, außerdem ist es sehr schmerzhaft!

1
@Goldsuppenhuhn

Ja, aber die Krusten müsste der TA doch gesehen haben? Wie kann man denn da "nichts feststellen"? Die Ballenentzündung muss behandelt, die allergröbsten Krusten sollten aufgeweicht und beseitigt werden, sonst kann das Meeri bald nicht mehr laufen.

Gruß M.

1

Geh zum anderen Tierarzt könnten Flöhe sein du sagst jetzt woher aber weils so Juckt beißt sich das Meerschweinchen sichd as auf. Es gibt eine Paste die man dadrauf schmiert die man vom tierarzt bekommt aber weiß nichtmehr wie die heißt :(

40 % sind es flöhe oder andere Tiere wenn du dein Meerschweinchen aleine hälst kanns sein das es Spielt und sich dabei verletzt kauf ihn eine Freundin :)

Unfug! Das ist eine Fußballenentzündung.

0
@wutzwutz

Wutz,Wutz dein Komentar ist keine Folge zu leisten, weil dies eine Vermutung war was wie man liest könnte,40% deutlich wird

LG

0

versuche doch mal den Fuß in Kernseife zu baden das löst und hat auch einen heilenden Effekt

Was möchtest Du wissen?