Meerschweinchen alleine Tierquälerei?

10 Antworten

ja es ist definitiv tierquälerei, das ist lange erwiesen und darüber braucht man auch nicht zu diskutieren. sie brauchen auch körperkontakt, müssen zusammen laufen und spielen können. nur im käfig ist selbst bei zwei schweinchen auch tierquälerei, sie brauchen platz und auslauf.

Meerschweinchen sind sehr soziale Tiere die dringend mindestens einen Partner in ihrer Nähe brauchen. Durch Gitterstäbe hindurch ist besser als völlig alleine doch es ist auch nicht wirklich richtig es so zu halten. Die Tiere wollen sich beschnuppern, nebeneinander herlaufen, nebeneinander sitzen. Auch wenn Meeris sehr berührungsscheue Tiere sind die sich einander selten wirklich berühren, sitzen sie doch gerne zusammen oder liegen nebeneinander beim Dösen. Das brauchen sie nbedingt und das sollte man ihnen nicht vorenthalten wenn man ein guter Halter sein will.

Wiki oder; Wärme spüren sich untereinander unterhalten... hmm

0

Sie müssen in einem einzigen Gehege sein, das auch groß genug sein muss (insgesamt mindestens 2m², für jedes Tier mindestens 0,5 m²). Echter Körperkontakt muss möglich sein.

wie verstehe ich nicht?

0
@JOMANLaBelle

Was genau verstehst du nicht?

Nein, du kannst sie nicht in einzelnen Gehegen halten, sondern musst sie zusammen setzen, in ein einziges Gehege. Dieses Gehege muss außerdem mindestens eine Größe von 2 m² haben.

1

Was möchtest Du wissen?