Meerschweinchen: 2 Kastraten, 1 Weibchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Den zweiten Bock solltest du ohnehin kastrieren lassen, möglichst bevor deine Böcke zu streiten beginnen. Danach hilft eine Kastration meist nicht mehr, Harmonie in eine Bockgruppe zu bringen. Und aller Wahrscheinlichkeit nach werden sie irgendwann streiten.

Die natürlichste Haltungsform wäre ein kastrierter Boch und ein oder mehrere Weibchen. In der Natur leben Meerschweinchen in Harems.
Ein einzelnes Weibchen bei zwei Böcken wird eine denkbar ungünstige Konstellation ergeben. Im Grunde kannst du die Gruppe nur durch min. vier, besser sechs Weibchen erweitern. So hätte jeder Bock die Möglichkeit, sich einen eigenen Harem zu schaffen. Dazu bräuchtest du aber sehr viel Platz, denn Böcke dulden bei ihrem Harem oft keinen weiteren Bock!

Oder du trennst die Böcke und holst jedem ein Weibchen. Dann brauchst du zwei Gehege, aber insgesamt weniger Platz.

Schwierig.

Am besten liest du selbst mal die Texte, die ich dir hier verlinke:
http://www.diebrain.de/I-gruppen.html

je nach dem wie das tier so ist aber eins kann ich dir sagen die persönlichkeit des tieres wird sich entweder für 3-5 wochen ändern oder sogar dauerhaft ändern.viel glück

Die Kastration hat bei meinen Meerschweinchen nichts am verhalten verändert aber ob 2 Männchen und ein Weibchen so gut sind ??? Ich kenn, dass sich dann die Männchen um das Weibchen streiten oder kämpfen, oft kommt es dabei auch zu Bisswunden.

In 99% der Fälle hättest du ein Knäuel aus beiden Jungs .

Die prügeln sich dann um das mädchen. Wären sie in die konstelation hinein geboren worden (mama+ 2 kinder), könnte es klappen aber sonst riskierst du nur ihre und deine Gesundheit, weil du dann eingreifen müsstest und sie dir auch ohne Probleme die Finger piercen

Ich weiss nicht wie es speziell bei Meerschweinchen ist, bei vielen Tierarten geht aber trotz Kastration eine Keilerrei los, wenn mehrere Männchen auf ein Weibchen kommen.

Wenn die beiden so harmonisch sind würde ich keine Experimente machen.

Was möchtest Du wissen?