Meerschweinchen - mögen sie das Streicheln oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meerschweinchen sind eher berührungsscheue Tiere. Das merkt man vor allem daran, dass sie zwar in der Gruppe gerne eng zusammen liegen sich dabei jedoch so gut wie nie berühren. Auch gegenseitiges Lecken oder anstupsen fällt nur sehr, sehr knapp bei ihnen aus. Das Tier streicheln zu dürfen ohne, dass es das als Streß auffasst, ist daher für den Menschen ein Privileg das er sich erst hart mit viel Vertrauen verdienen muss. Die wenigstens Tiere aber werden freiwillig auf den Schoß springen um sich streicheln zu lassen. Erfolge sind es zb. wenn man das Tier im Käfig ein wenig kraulen kann ohne, dass es gleich versucht ins Häuschen zu flüchten oder es erstarrt wie das Kaninchen vor der Schlange. Ich weiß ja jetzt nicht wie oft du deine Tierchen zum Knuddeln rausnimmst denn bei Routine wird das Tier natürlich quasi "kapitulieren", sich hinlegen und versuchen das Ganze einfach über sich ergehen zu lassen bis es vorbei ist. Einschlafen ist allerdings mal ein gutes Zeichen denke ich...da scheint schon Vertrauen da zu sein...doch wie gesagt, ich kenne ja die Vorgeschichte nicht :p Meine körperliche Interaktion mit meinen Süßen beschränkt sich oft nur auf gelegentliches Kraulen im Käfig und natürlich das Herausnehmen alle zwei Tage fürs Putzen oder den Auslauf. Das kennen sie aber dann schon, da laufen sie mir richtig entgegen weil sie wissen, dass es jetzt Grün gibt und danach einen blitzsauberen, duftenden Käfig :p Die drei sind aber keine Knuddler, alles was über die gewohnten Aktivitäten hinaus geht beantworten sie mit Unruhe oder Quängeln. Das stimmt natürlich oft sehr traurig doch dafür sind die winzigen Liebesbeweise die man von ihnen bekommt dann am schönsten.

ja also wenn ich meine hand reinstrecke um einen am bäckchen zu kraulen machen sie nichts sondern laufen meiner hand entgegen um dran zu shcnuppern und wenn sie es nicht mehr mögen gehen sie auch wieder. Ich hol sie meistens jeden Tag raus, mache den Gesundheits-Check. Zum Knuddeln hole ich sie meistens eher jeden dritten tag raus. Und wenn, dann auch nicht zu lange. Aber Danke für deine ausführliche Antowort!

0

Nein, sie mögen das nicht. Sie suchen nur nach einem geschützten Platz..und auf deinem Schoss gibt es da ja nicht sehr viele Möglichkeiten..darum versuchen sie einfach sich irgendwo hinzupressen ;D

und das gähnen? Wollen sie mich dann mit ihrem Maul aufreissen bedrohen? :D

0
@AmarieE

es wurde beobachtet dass bei meerschweinchen nach einem kampf das unterlegene gähnt aber eine genaue bedeutung ist mir jetzt nicht bekannt.

0

Wenn die Meerschweinchen zu dir kommen & du sie nicht auf den Arm nimmst und so dazu zwingst, denke ich, dass sie es schon mögen. Wenn sie von alleine zu dir kommen und ihre Streicheleinheiten wollen, ist es ok, aber d solltest sie auch wieder gehen lassen, wenn sie es wollen.

Liebe Grüße

Also rausheben zum kuscheln sollte jetzt nicht sein.

Einige finden es toll wenn man ihnen im gehege die bäckchen krault.

Nein, das Streicheln mögen sie nicht.

Woran machst du fest, das deine Meeris es mögen? An den "Knattern" welches sie von sich geben? Dieses heisst nämlich nicht "Oja, mach weiter es gefällt mir." Sondern "Oh Nein, nicht der/die schon wieder, bitte lass mich doch mal in Ruhe." - Sinngemäß-

Was möchtest Du wissen?