meerschweinchen - draußen+regen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Regen ist nicht schlimm. Solange es immer ein trockenes Plätzchen gibt und sie frei entscheiden können, ob sie raus oder rein gehen. Man sollte sie aber von drinnen nicht gerade direkt raus in den Regen setzen. Aber du hast sie ja sowieso die ganze Zeit draußen. Allerdings brauchst du, wenn du sie dauerhaft draußen halten willst, ein richtiges, gutes Gehege, am besten selbst gebaut. Eins, dass oben, unten und von allen seiten gut gesichert ist. Ein Netz reicht da nicht aus, das muss schon stabiler Vierkantdraht (Casanet) sein. Mit dem machst du die Seiten und auch den Schutz unter der Erde. Oben kannst du zum Teil Gitter, aber auch ein Dach machen, dann haben sie auch einen größeren, regengeschützten Platz, wenn es mal für lange Zeit sehr schlechtes Wetter ist. Einige schöne Beispiele findest du hier: http://www.tierische-eigenheime.de.tl/Aussenanlagen.htm

Klar kannst du deine tiere drußen halten achte aber darauf das sie sich wenn es regent irgentwo unterstellen können und das der boden nicht zu kalt ist..

Meeris wie ich sie kenne, sind eigentlich Wasserscheu wie sonst was :p Witzig, dass deine beiden das kühle Nass nicht zu scheuen scheinen. Trotz Interesse würde ich aber empfehlen sie rein zuholen wenn es regnet. Die Kleinen erkälten sich leicht. Oder du siehst regelmäßig nach ihnen wenn du weißt es regnet und sie nehmen eine kleine Dusche und siehst danach zu, dass sie schön ins warme, trockene kommen.

danke :) ich habe jetzt die tür zum freigehege auch zugemacht und ihnen ganz viel neues heu in ihre kuschelecke gelegt.

das ist witzig, mein eines schweinchen liebt wasser, sie hatte mal milben und da musste sie gewaschen werden.. und da hatte ich im waschbecken wasser, so dass sie nicht untergehen kann und sie ist immer wieder zum wasser hin... und hat das geschlabbert und geplanscht :DD

0

Kaninchen im Regen draußen lassen?

meine beiden kninchen sind oft im freigehege und wenn es regnet meint meine mutter ich soll sie einfach draßen lassen (ohne abdeckung). Aber ist das nicht schädlich, wenn die kaninchen immer im regen hocken?

...zur Frage

Meerschweinchen ohne Futter?

Hallo, ich wollte meine Meerschweinchwn grade füttern gehen, da sie heute bisher nur Heu hatten (bzw. Von gestern abend) Sie werden also ziemlichen hunger haben.

Jetzt hat es aber angefangen zu gewittern und meine schweinchen stehen (regengeschützt) draußen und man kann nicht rausgehen, ohne das das frischzeug nicht klizschnass wird... und das essen sie ja nicht.

Ist es schlimm, wenn Meerschweinchen mal etwa einen Tag lang nur Heu zu essen bekommen?

PS: Wenn das gewitter aufhört werde ich sie selbstverständlich füttern.

...zur Frage

Meerschweinchen haben fettiges Fell- Ist das normal?

Ich passe die nächsten 2 Wochen auf die drei Meerschweinchen meiner Nachbarin auf. Mir ist aufgefallen, dass die Meerschweinchen nicht nur ziemlich stinken, sondern das sie auch fettiges Fell haben. Die Meerschweinchen leben draußen in einem Holzhäuschen und sind, wenn es nicht regnet, so gut wie immer aufm Rasen. Viel weiß ich von den Meerschweinchen nicht, nur das es 3 Männchen sind.

...zur Frage

Können Meerschweinchen Schnee ab?

Hi! Ich habe zwei Meerschweinchen die draußen leben. Im Sommer habe ich sie immer in einem Freigehege gesetzt, doch jetzt im Winter finde ich das das zu kalt ist. Jetzt habe ich die Frage gelesen ob man Kaninchen im Winter in den Schnee setzten darf. Da viele gesagt haben das das geht wollte ich mal fragen ob ich meine Meerschweinchen auch raussetzten darf oder ob das doch zu kalt ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?