Meerschweinch-Problem! Mein Meeri hat am Bauch kein Fell mehr! ...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du machst einen Fehler!
Solange sie Sicht- und Geruchskontakt haben, werden sich ihre Aggressionen aufstauen!

Trenn sie bitte für ein bis zwei Wochen komplett, zwei getrennte Zimmer.
Und danach gehst du bei der Vergesellschaftung auf neutralem Boden so vor, wie bei diebrain.de beschrieben.

Wie groß ist das Gehege? Sind es zwei Böcke? Sind sie beide kastriert?
Bockgruppenhaltung ist bei Meerschweinchen nicht einfach, eben genau weil sie sich immer irgendwann plötzlich streiten könnten. Wenn sie nicht kastriert sind, ist ein Streit wahrscheinlicher. Wenn der Platz nicht ausreicht, 2 m² Grundfläche am Stück ist Minimum, auch.

Ein Doppelstockkäfig ist ungeeignet. Da können sie sich an den Aufgängen bedrängen!

Was du machen kannst:
Kastrieren lassen, für mehr Platz sorgen (auch wenn du schon das Mindestmaß oder darüber hast, kann mehr Platz helfen), Verstecke nur mit Eingängen auf beiden Seiten aufstellen, damit sie sich darin nicht bedrängen können.

Wenn es dann immer noch nicht klappt, wird dir nur übrigbleiben, sie zu trennen und zu jedem dann je min. ein Weibchen dazuzugesellen, denn allein sollten sie nicht leben. Wenn du nicht den Platz für zwei Gehege mit min. 2 m² Grundfläche hast, wirst du einen Bock abgeben müssen in eine bestehende Gruppe und deinem anderen ein Weibchen besorgen.

Bedenke, dass sie nach der Kastration noch bis zu 6 Wochen zeugungsfähig sind. Weibchen also bitte erst nach diesen 6 Wochen dazugesellen.
Und bitte nicht die Böcke zusammen lassen und dann Weibchen dazu setzen, das gäbe Mord und Totschlag.
Hintergrund: Meerschweinchen leben in der Natur ausschließlich in Harems. Ein Bock und viele Weiber. Sie werden ihren Harem stets bis aufs Blut verteidigen.

Es sind zwei Weibchen, sie haben momentan auch kein sichtkontakt. :(

0

Ein paar Infos die ich vergessen hatte zu erwähnen: •es sind zwei Weibchen •eins ist 3 -4 Jahre das andere ca. 2 1/2 Jahre alt •sie leben zusammen seit das 2.Meeri da ist •das ältere(das gebissen wird) beißt nur wenn es um Futter geht, das ist eher selten •das ältere Meeri hatte schon mal Kontakt mit einem Männchen, da wir eig. vorhatten das sie Kinder bekommt, sie hat sich aber mit dem Männchen nicht vertragen, also keine Kinder bekommen, deshalb haben wir ein zweites besorgt Wenn noch Fragen diesbezüglich offen sind, bitte Kommentar hinterlassen lg

Hallo :-)

Also ehrlich gesagt, glaube ich nicht mal, soweit ich das von hier beurteilen kann, dass es ein Streit Problem ist... Sind die Bisswunden blutig??

Ich würde dir sehr raten zum Tierarzt zu gehen und sowohl die Zähne als auch den Bauch (evtl. ultraschall) durchchecken zu lassen...glaub mir, das geld ist es wert!! Ich möchte dir keien Angst machen, aber ich hatte vor vielen Jahren 2 Fälle...Das eine hatte probleme mit den Backenzähnen, die man ja selber nicht sieht und daraus resultierten bauchschmerzen und agressivität...das 2. war etwas schlimmer....sie hatte einen tumor im magen und hat sich aufgrund der schmerzen dass fell weggebissen..so reagieren mmeeris oft auf schmerzen... es kann auch einfach ein verdauungsproblem oder so etwas sein...also bitte durchchecken lassen ja :-)

und ganz lieb wäre, qwenn du uns auf dem laufenden hälst :-)

Hi! Blutig ist ihr Bauch glücklicherweise nicht, aber die zwei haben sich ja auch lange nicht gesehen. ;) Wir haben beschlossen die zwei jetzt erstmal getrennt zu halten, falls sich der felllose Bauch nicht wieder 'befellen' sollte werden wir zum Tierarzt gehen. Da wir weder eines der Tiere weggeben möchten noch 2 neue holen (das die beiden nicht vereinsamen, mehr als riechen können sie sich ja momentan nicht) wollen haben wir beschlossen das wir sie täglich ca 1/2 h anfangs unter 'Beaufsichtigung' herumtollen lassen. Das werden wir aber nicht sofort beginnen, sondern erst in ein paar Tagen (wenn sich der Bauch bessert). Je nach Entwicklung kommen sie vielleicht iwann wieder richtig zusammen...aber bis dahin wird es wohl noch dauern :( Lg

0

starker Parasitenbefall, Hormonprobleme. Auf jeden Fall heute noch zum Tierarzt.

Welche Geschlechter haben sie?

Wie alt sind sie?

Wie lange saßen sie zusammen?

Woher stammen sie?

Für Meerschweinchen zählt nur die Grundfläche und keine STockwerke. Beide bräuchten mindestens 2qm Grundfläche. Das kann kein Käfig bieten

Das eine Meeri ist ca 3-4 Jahre alt, das andere 2 1/2 . Beides Weibchen. Sie sind seit über 2 Jahren in einem großem Käfig zusammen. Das ältere (das gebissene) kommt aus einer normalen Zoohandlung, das andere aus einem riesigen mehrstöckigen Draussenkäfig in dem sehr viele Meeris leben. Es ist dort aber alles sehr artgerecht gewesen-->genug Futter, Platz usw.!

0
@Morgenherz

Sind Zysten bei dem das beißt:

diebrain.de/Iext-zysten.html

Kahler Bauch und Agressivität deuten darauf hin.

Kann aber gut mit Hormonspritzen behandelt werden. Sobald sie dann ruhiger wird, baue ein 3qm großes Gehege auf und setze die Mädels zusammen mit einem kastraten darein. Dann läuft es wieder :)

0

Bist du denn sicher, dass sie sich beißen ? Vielleicht liegt es auch an etwas anderem, du solltest vorsichtshalber zum Tierarzt gehen LG

geh am besten mal zum artzt und lass schauen ob es wirklich auch bisswunden sind. solane würde ich sie auch noch getrennt lassen. wenn es wirklich am beisen liegt kann die tierärztin dir auch eine salbe geben. dann verheilt das wieder. und ob du sie jetz immer getrennt lasssen musst.......keine ahnung.....ist dir den aufgefallen dsa sie sich beißen?

lg

laurahalol

Ja, sie beißt öfters :(

0

wenn sie öfters beißt das sind es ja bestimmt 2 weibliche nea??!! man hoert es ja auch oft das es vorkommt das sie sich dann beißen. das liegt daran das sie sich beweisen wollen und niemand der "chef" ist und sich um diese posotion gestriten wird. meißtens gibt es deshalb auch noch ein männlein mit dazu wen sie im rudel sind.... also vielleicht gibt es ja der platz her das ihr noch eins (männlich) dazu kaufen könnt . allerdings solltet ihr dann auch eins nehemen was nicht mehr so jung ist. weil sonst wird sich das problem mit dem beißen nicht mehr soleicht beheben lasssen.

liebe grüße laurahalol

0

Was möchtest Du wissen?