(Meer)salz gegen Pickel?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Heii ja das Salzwasser hilft wirklich. Aber es ist ein spetzielles Salz wo man in der Apotheke kaufen kann. Dies weicht man im heissen Wasser auf. Danch brauchst du nur einen Lappen nass zumachen und überdas Gesicht zu gehen. Wenn du einen offenen Pickel hast kann dies auch brennen. Aber das ist nur weil deine Pickel austrocknen und weg gehen. Also es lohnt sich.

Eine andere, leichter Metode finde ich einfach eine Zitrone halbieren und mit dieser überdas Gesicht gehen. Das habe ich auch schon gemacht. Ich finde es Super.

Kauf dir ein Waschgel und eine Creme aus der Apotheke, die beraten dich dort sehr gut und das ist fast so hilfreich wie der Gang zum Hautazt =) Außerdem kannst du dir bestimmte Masken speziell für die T-Zone kaufen, strapaziere deine Haut im restlichen Gesicht nicht zu sehr. Tupfe abends Teebaumöl auf und mach einmal die Woche ein Salzpeeling und fertig ist das Pflegeprogramm speziell für deine haut =)

Hey!! ja meehrsalzwasser ist gut für die Haut. was du aber auch machen kannst ist dir masken holen. es gibt auch eine Meersalz-Maske. die ist für fettige und unreine Haut. peelings sind aber auch gut!! :)

alescha99 13.06.2011, 12:49

okay danke :D aber wie muss ich dass dann machen mit dem meersalz?

0

Geh doch einfach selbst zum Hautarzt, das kann dir deine Mutter kaum verbieten. Einfach einen Termin ausmachen und dann hingehen - unter 18 brauchst du ja eh noch keine Praxisgebühr zahlen und hast kein Problem mit einer Überweisung.

es gibt spezielle reinigungsserien für unreine haut z.b. rossmann synergen....morgens und abends gesicht mit waschgel waschen - danach mit verdünntem teebaumöl auf wattebausch reinigen - 1-2x die woche peeling! teebaumöl bekommt du auch in der drogerie

Ich habe in der Pubertät Bierhefetabletten bekommen. Die gibt es rezeptfrei und die haben bei mir super geholfen. Wichtig ist jeden Morgen und vor dem zu Bett gehen eine gründliche Reinigung( geht gut mit Reinigungsmilch).Eine Frage nebenbei. Warum läßt Deine Mutter Dich nicht dahin? Es ist zwar in Deinem Alter normal Pickel zu haben, aber auch oder gerade der Hautarzt kann sehr gute Tips geben.

alescha99 13.06.2011, 12:48

okay, vielen dank!weil es ca 200.- (schweiz :P) kostet, eine freundin war auch schon dort und sagte mir die krankenkasse zahlt das, aber meine mutter sagte wir müssten bis 400.- alles selber bezahlen und meine mutter ist nicht bereit dazu 200.- für meine haut auszugeben...

0
amuk73 13.06.2011, 12:51
@alescha99

Okay, in der Schweiz kenne ich mich nicht aus. Komm nach Deutschland hier ist es günstiger :-DAber im Ernst; doofe Sache das. Hoffe Du bekommst das "Prob" in den Griff.

0

bevor du das ganze ausprobierst, geh direkt zum hautarzt. du bist 15 jahre alt, da kriegstes doch hin selber einen termin zu machen und selber dahin zu gehen oder=?

alescha99 13.06.2011, 12:46

klar kriege ich das hin, aber ich weiss genau das meine mutter nicht einverstanden ist und ich möchte nicht noch ein schlechteres verhältnis mit ihr. eine freundin war auch schon beim hautarzt und sie sagte die krankenkasse zahlt das, kostet etwa 200.- (schweiz^^) das hab ich meiner mutter auch gesagt aber sie sagte mir dann, dass wir bis 400.- selber zahlen müssen und jetzt komm ich garnicht mehr draus... :S

0
alescha99 13.06.2011, 12:46

klar kriege ich das hin, aber ich weiss genau das meine mutter nicht einverstanden ist und ich möchte nicht noch ein schlechteres verhältnis mit ihr. eine freundin war auch schon beim hautarzt und sie sagte die krankenkasse zahlt das, kostet etwa 200.- (schweiz^^) das hab ich meiner mutter auch gesagt aber sie sagte mir dann, dass wir bis 400.- selber zahlen müssen und jetzt komm ich garnicht mehr draus... :S

0

Mhh ich bin skeptisch,hab das auch mal gelesen,aber kann es nicht testen da ich keine Pickel habe.Allerdings sagen viele das es nicht stimmt und es bewirkt nichts. :D

Gegen Pickel hilft alles außer Clerasil....

Was möchtest Du wissen?