Medusa piercing information

2 Antworten

  1. Mit Schmerzen muss man leben können, wenn man sich piercen lässt. Niemand wird dir im Voraus sagen können wie du das empfinden und damit umgehen wirst..
  2. Kein seriöser Piercer sticht mit Betäubung
  3. Seriöse Piercer stechen das frühestens ab 16, wenn beide Elternteile eine schriftliche Einverständniserklärung abgeben und mind. ein Elternteil beim Beratungsgespräch dabei ist.. Ansonsten ab 18
  4. Lass sich beim Piercer beraten und entscheide dann ob das was für dich ist oder nicht..

Ich habe mir heute ein Medusa stechen lassen bei einem Piercer von dem ich persönlich sehr begeistert und überzeugt bin, er hat mir auch ein paar andere Piercings gestochen aber Leute es war die pure Hölle, der schmerz des stiches ist jetzt echt super auszuhalten, sind Sekunden ist meiner Meinung nach ein völlig unbedeute der Schmerz aber als das Piercing drin war, hörte es nicht auf zu bluten, also keine Tröpfchen sondern es Floss richtig in mein Mund, lief mir sogar die Nase hoch ( ich lag ) und es hörte nicht auf zu bluten, nach 6 Minuten hat es immer noch geblutet und der Piercer meinte wir müssen den Stecker wieder raus nehmen, ich wäre für das Piercing nicht geeignet, geht durch die nicht aufhörende Blutung, eben nicht. Er hätte ein Äderchen getroffen, ich selbst hatte vor dem stechen eine feine Linie direkt in der mitte meiner Lippe mit der Zunge gespürt und alles was ich jetzt davon habe ist ne richtig fette Oberlippe, mein Piercer meinte auch es wäre nicht üblich das die Lippe innerhalb Sekunden sofort so dick anschwillt. Als der Stecker wieder draussen war, war die Blutung zu stoppen und die Schwellung ging minimal zurück.....jetzt habe ich ein doofes Loch das zwar wieder zu wächst und von dem nichts zu sehen sein wird weil das Piercing sofort wieder rausgenommen wurde, aber ich habe eben ein schmerz der völlig umsonst war und ne so dick angeschwollene Oberlippe das ist unvorstellbar ich spüre nicht mal mehr mein LBP.....wenigstens ist das Blechle geblieben.....hatte übrigens Probleme mit dem Kreislauf.....und die hab ich NIE und habe ja noch ein anderes Piercing und jedemenge Tattoos. Ist also wohl nicht für alle geeignet, als kleine Vorwarnung denn ich hab nur von denen gelesen bei denen es geklappt hat.......der Schmerz der Nadel ist voll ok sind nur Sekunden! Schönes Piercing aber bei mir hat es leider nicht geklappt. Hatte es nur 6 Minuten.....

Was möchtest Du wissen?