Ist es normal, wenn das Medusa Piercing extrem geschwollen ist?

ich finde es sieht echt über aus wenn man weiß wie meine lippe eig ist  - (Piercing, dick, Lippe)

3 Antworten

Ich kann dir es jetzt nicht genau zu diesem Piercing sagen, aber es ist ja normal, dass wenn man sich einen Piercing frisch stechen lässt, dass er noch etwas angeschwollen ist. Bei manchen Körperstellen mehr, an anderen weniger. Aber das Gesicht ist normal immer etwas empfindlicher. Wichtig ist einfach nicht daran rum spielen, auf gar keinen Fall.  

6

okay und irgendwelche Tipps gegen die Schwellung ? außer kühlen , denn das mach ich schon :/

0
30

Großartige Tipps fallen mir da jetzt keine ein, aber mach dir keine Sorgen-ich war auch echt geschockt damals bei meinem wie wahnsinnig doll das geschwollen war aber das geht von alleine und auch recht schnell weg wenn du dich an die pflegehinweise deines piercers hälst :)
Solange der Stab Platz hat gibt es erstmal keinen Grund zur Panik :)

0

Japp, völlig normal, ich kenn den Spaß :-D

Außer kühlen und gut sauber halten kannst du da nicht viel machen :-/ Wie lange das jetzt so bleibt kann dir keiner sagen, aber meist ist es nach ein paar Tagen weg oder zumindest sehr viel besser :-)

6

Dann bin ich ja beruhigt wenn das normal is :D

0

Ja das Medusa neigt dazu ziemlich extrem anzuschwellen, aber das geht auch schnell wieder weg. Habe meins auf 4mm stechen lassen und hatte für ca 3-4 Tage diesen Entenschnabel, danach war es wieder okay. Wichtig ist nur das du drauf achtest das der Stab genug Platz hat und falls nicht das du dann zu deinem piercer gehst und einen längeren reinmachen lässt weil es dir sonst passieren kann das hinten die Platte zu stark in die Lippe gedrückt wird und die Haut darüber zusammenwächst.

Ich möchte mir ein Medusa Piercing machen lassen, hab ihr Erfahrungen?

Guten Abend,

Ich möchte mir gerne nächsten Monat Medusa Piercing stechen lassen Ich hab zwar schon paar Piercings aber bei den Medusa Piercing gehen ja sehr viele Gerüchte Rum z.B das es weh tut, das es stark bluten kann und so weiter Habe an der Unterlippe schon ein Piercing den ich mit 14 stechen lassen habe aber das war garnicht so schlimm Hab ihr viel paar Erfahrungen??

Danke im voraus :)

...zur Frage

Medusa Piercing - stab zu kurz oder normal?

Hey und zwar habe ich mir gestern (2.11.16) ein Medusa Piercing stechen lassen. Nun ist es echt angeschwollen ( ich hab das Gefühl ein schlauchboot ist nichts gegen meine Oberlippe :') und an sich tut das zwar nicht weh es spannt halt nur extrem weil das Piercing eben von innen und außen drückt.. Ist der Stab zu kurz oder ist das normal? Das letzte Lippenpiercing ist schon so lange her.. weiß gar net mehr wie es da war.. Danke schon mal im voraus... ich geh weiter kühlen ✌

...zur Frage

Lippen nach Piercingwechsel wieder etwas leicht angeschwollen

Ich habe gestern meine Piercingschmuck an der Unterlippe gewechselt. Habe die schon seit gut 6 Wochen. An den seiten habe ich mir je ein Hufeisen reingemacht. Gestern Abend iist meien Lippe leicht angeschwollen. AM Anfang haben die Hufeisen gut gepasst, doch nach dem leichten anschwellen drücken sie ganz leicht in die Lippe rein.... es tut nicht weh, es schneidet nicht arg ein... aber man kann einen leichten abdruck erkennen... sollte ich besser wieder einen Stab einsetzen? Oder geht die Schwellung wieder zurück...

...zur Frage

Entzündung nach dem 1. Tag mit Medusa-Piercing, was muss ich machen?

Wie ich schrieb, hat sich mein Medusa entzündet, trotz bester pflege. Kann es daran liegen, dass der Stab zu kurz ist? Er schneidet etwas ein. Lippe ist geschwollen (minimal) und es eitert. Was muss ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?