Ist ein Medizinstudium trotz psychischer Erkrankung möglich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey :) Ich glaube eigentlich geht ja nie was über probieren aber wenn du diesen Schritt gehst und dann feststellen musst, dass du es nicht packst weil deine Ängste dir im Wege stehen könnte dich das vllt emotional zurück werfen. Kannst du ein Praktika in diese Richtung machen ? Das wäre vllt eine gute Sache um mal hinein zu schnuppern :) Ich drück dir die Daumen :)

MFA fand ich auch echt interessant. Da ich aber bei Spritzen ohnmächtig werde, ist das leider nicht möglich. Es gilt immer: wenn du dir etwas zutraust, warum solltest du es nicht tun? Du weißt am besten, was du kannst und was nicht. Probieren geht über studieren. Wie wäre es also mit einem Praktikum im nächsten Krankenhaus?

Ich verweise hiermit auf folgende Aussage: "und nicht sagen: Du schaffst eh alles wenn du es nur willst!"

Ich empfehle dir mein persönliches 3 Schritte Hardcore Programm mit 100% Erfolg.

Achtung: Das ist kein Programm um deine Phobie zu bekämpfen sondern allgemeine Abhärtung.

Schritt 1: Fülle ein Glas mit 500ml Wasser und mische es mit 1 Esslöffel Salz. Diese Mischung gurgelst du im tiefen Rachenraum ca 15 Sekunden pro Schluck oder solange du Luft hast. Diesen Prozess wiederholst du 10 mal am Tag. Aber Achtung wenn du zuviel Wasser Schluckst kannst du an einer Salzvergiftung sterben. Bei mehr als 20g Salz wird es kritisch. Ist übrigens auch die günstigste Methode zum Suizid da man sich im Baumarkt nicht einen völlig überteuerten Strick kaufen muss.

Schritt 2: Kaufe dir Brechwurzel Extrakt nehme aber eine ganz geringe Dosis zum Anfang, jetzt siehst du dir Videos von einer Obduktion an. Hier die Regeln: Für das Wegschauen gibts 1 Teelöffel mehr Brechwurzel Extrakt. beim Stößchen mit Stückchen wird der Film gestoppt und wieder neu gestartet. Selbstverständlich gibts dafür die Anfangsdosis. Ohne Übergeben geschafft ? Glückwunsch nächste Runde gibts die doppelte Dosis ! Das ganze über 1 Woche verteilt bis ca 3 Flaschen leer sind !!! Ich benutze immer die 3 Liter Flaschen von Aldi Süd.

Schritt 3 "Final Countdown" : Hierbei werden Schritt 1 und 2 kombiniert mit der Schlüsselkomponente Alkohol.

Achtung: Ein Versagen wäre fatal und würde unweigerlich zum Tod führen.

Du befüllst drei Exakt gleiche Gläser einmal mit den lieblings Bier oder Wein ect. deiner Wahl eines mit besagter Salzwasserlösung und eines mit Brechwurzel Extrakt. 

Jetzt brauchst du einen guten Freund der dir hilft. Dein Kumpel verdeckt alle 3 Gläser mit einem großen Tuch und mischt alle Gläser sodass du nicht mehr weißt wo welches steht. Nun zum Film: Am besten wieder eine Obduktion. Mindest Länge 1 Stunde. Alle 5 Minuten wird gestopt und du wählst ein zufälliges Glas. Das Bier trinkst du auf EX, Beim Salzwasser gurgelst du und beim Brechwurzel Extrakt hast du die Wahl: Entweder du trinkst mindestens 20% oder du verzichtest und der Film wird 10 Minuten zurück gespult. Gewonnen hast du wenn der Film vorbei ist. Für jedes weitere mal Übergeben gibts weitere 10 Strafminuten sei es durch zu viel Alkohol, Salzwasser schlucken oder durch den Brechwurzel Extrakt. Gläser werden wenn leer sofort neu befüllt.

Geheimtipp zum Schluss, die Mischung ist der Weg zum Sieg: Wenn du zu viel Alkohol trinkst, erkennst du die unterschiedlichen Gläser nicht mehr und trinkst das falsche auf EX. Der Brechwurzel Extrakt erklärt sich von selbst und das Salzwasser wirst du im alkoholisierten Zustand verschlucken. Was schließlich alles zu weiteren 10 Strafminuten führt.

Ich wünsche dir viel Erfolg !!!

IchmagdenBaum 08.09.2015, 09:16

Auf Obduktionen wird man im Studium physisch und psychisch genauestens vorbereitet, daher ist das dann nicht mehr so gravierend.

0
JuxSinnlos 08.09.2015, 22:21

Klingt ja nach einem sehr unterhaltsamen Spiel für die ganze Familie ;-) Muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren!

0

Mit Tod und Ausscheidungen hat ein Mediziner immer zu tun, das ist Fakt.

Vielleicht erst eine Therapie. Das Studium wäre doch eine tolle Motivation. Und stabil muss man als Arzt auf jeden Fallsein. Schließlich ist das ein harter Job.

krank zu sein ist keine schande, eine schande ist nicht dagegen zu tun?

stell dir vor da hat wer den fuss gebrochen und möchte zum maraton?

was sagst du du dem?

also werde gesund und dann kannst ja alles studieren was du willst?

Von mir aus nennt es Wahnsinn. Protokoll einer Heilung

http://www.amazon.de/nennt-Wahnsinn-Protokoll-einer-Heilung/dp/3783106982/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1441391762&sr=8-1-spell&keywords=von+mir+aus+nennt+es+wansinn

ich kenne einen arzt den du sicher fragen kannst denn er hat sowas mal im vortrag erwähnt.

http://www.mraz.de/

Was möchtest Du wissen?