Medizinstudium ohne Abi? med. Ausbildung + Weiterbildung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Ausbildung und Weiterbildung reichen nicht. Du brauchst mind. 4 Jahre Praxiserfahrung. Und meistens muss man auch eine Prüfung abgeben, und wenn du die bestehst, dann kannst du mit dem Studium als "Probe-Stundent" beginnen und wenn du gut bist, dann bist du erst offiziell Medizinstudent. UNI Mainz bietet sowas an. Siehe Homepage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mal vorneweg nur mit der FH-Reife geht Medizin grundsätzlich nicht. Es gibt ganz wenige Unis, die diese Möglichkeit anbieten, da sind aber sehr strenge Auswahltests und Regularien zu erfüllen.

Gäbe aber die Möglichkeit an der Berufsoberschule II dein Abi nachzumachen, und dann zu studieren. Oder hald im EU-Ausland, die nehmen einen manchmal mit FH-Reife.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?