Medizinstudium mit fachabi und Ausbildung?

5 Antworten

Theoretisch gibt es einen Zugang für berufliche qualifizierte Personen. Beruflich qualifiziert ist man, wenn man mindestens einen Realschulabschluss oder vergleichbare Schulbildung hat, eine medizinische Ausbildung von mindestens zweijähriger Dauer absolviert hat und eine mindestens dreijährige Tätigkeit in diesem Beruf nachweisen kann. Warum ist dieser Weg jedoch eher theoretisch, weil es meist nicht funktioniert, erstens bietet es nicht jede Universität an sondern nur wenige Universitäten, Abiturienten werden bevorzugt angenommen und zweitens stehst du mehr unter Druck wie ein Abiturient, weil du zum Beispiel das Physikum nach 4. Semestern bestehen musst, sonst fliegst du raus. Nur sehr wenige haben es auf diesem Weg tatsächlich geschafft. 

Also einfach mal ne uni anfragen oder bewerben und mit dem vierten Semester meinst du das ich in diesem starte und dies dann auch bestehen muss oder wie ? Naja aber es ist nicht unmöglich darum geht es mir und gucken vlt Probier ich es mal und vlt klappt es wird sich zeigen was in der Zukunft sein wird 

0

Du brauchst Vollabitur und derzeit noch 1,0 oder besser und/oder einen guten Medizinertest. Mit 1,2 hat man derzeit schon mehrere Wartesemster.

@sozialtusi

Na ja, einige Leute haben das denn doch schon geschafft. Aber wie du ganz richtig schreibst: Der Weg ist äußerst beschwerlich. Das hält nicht jede(r) durch.

0

Warum das fachabi hätte ich dann zudem noch eine sehr gute Ausbildung die sogar wenn ich studieren gehen auf das Studium noch drauf gerechnet wird dementsprechend hätte ich eine kürzere Studienzeit 

0
@SonYsUCHTi

Du verstehst das falsch: du musst (!) dann trotzdem alles schaffen - in kürzerer Zeit. Das ist kein Vorteil.

Aber mach Du mal... Ob Du die Ausbildung mit 1,0 schaffen musst oder das Abi, ist ja dann egal.

1
@SonYsUCHTi

Was angerecht werden kann, sind bestimmte Pflichtkurse, wie das Pflegepraktikum oder den erste Hilfe Kurs. Und Zeit wirst du auch nicht sparen, da du ja, wie in deinem Link beschrieben, min. 3 Jahre Berufserfahrung haben muss. Die Ausbildung wird da selbstverständlich nicht mitgerechnet. 

1

Ich will doch einfach nur wissen wie es mit der Ausbildung am schnellsten geht mehr nicht was ist daran so schwer zu verstehen ?das es schwer wird weiß ich da die Ausbildung auch nicht ohne ist

0

Und da das ja nicht mehr aktuell ist korrigier das dann doch und schreib einfach alles hin was ich brauche 

0
@SonYsUCHTi

Was ist daran so schwer zu verstehen, dass es "nur" mit Ausbildung mindest doppelt so lange dauern würde, als wenn du das Abi nachmachst. Das Medizinstudium hat eben ganz bestimmte Voraussetzungen, immerhin arbeitet man als Arzt mit kranken Menschen und es geht oft um Leben und Tod. Da wird nicht jeder auf die Menschheit losgelassen. Welche Voraussrtzungen du alle für das Studium erfüllen musst, kannst du ganz einfach googlen. Ein bisschen Eigenarbeit ist da ne ganz gute Übung. Im Studuim musst du dir auch alles selber erarbeiten

0
@SonYsUCHTi

Stimmen tut das durchaus immer noch ;) Es kommt nicht auf "schnell" an, sondern vor allem auf "gut".

0

Was du da in deinem Link unter einige Kommentare gestzt hast, bezieht sich oft auf Privat-Unis. Das ist sehr teuer. Außerdem wirst du dann immernoch Wartesemester haben, da derzeit noch NC als Zulassung gilt und dieser liegt bei 1,0. Wenn du dann deine Ausbildung abgeschlossen hast, musst du min. 3 Jahre in deinem Beruf arbeiten. Warum nicht gleich Abi machen? Geht schneller

Weil mir die Qualifikation für das volle fehlt hatte gesundheitliche Probleme weshalb ich es nicht geschafft hab 

0
@SonYsUCHTi

Dann solltest überlegen, ob du wirklich Medizin studieren willst. Der TMS ist schon nicht ohne und das Studium erstrecht nicht. Lieber Abi nachmachen und von Grund auf beginnen. 

0

Dazu brauchst Du zwingend das Vollabitur und einen traumhaften Notendurchschnitt. Mit 1,3 wird das schon nix mehr mit dem Medizinstudium.

Dazu brauchst Du zwingend das Vollabitur

Falsch

und einen traumhaften Notendurchschnitt

Falsch

Mit 1,3 wird das schon nix mehr mit dem Medizinstudium

Falsch

0
@sozialtusi

Doch! Zur Zeit liegt der NC bei 1,0, wenn man nicht 15 Wartesemester in kauf nehmen will

0

Was möchtest Du wissen?