Medizinstudium mit Fachabi - wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ich bin selbst Zahn-, und Humanmedizinstudent und denke kann Dir etwas weiterhelfen

Es gibt ja drei Arten von Abis

  1. die Fachhochschulreife (reicht meiner Kenntniss nicht aus für ein Studium an einer Medizinischen Fakultät)

  2. die fachgebundene Hochschulreife (mit ihr kannst Du Medizin studieren allerdings nur garantiert in dem Bundesland, indem Du Dein ABI gemacht hast)

  3. die allgemeine Hochschulreife (mit ihr kannst Du bundesweit Medizin studieren)

Wenn Du ein Praktikum in einem Krankenaus machst, solltest Du Dir dieses anrechnen lassen, da Du für das Physikum (1. ärztliches Staatsexamen) im Humanmedizinstudium ein 3-monatiges "Krankenpflegepraktikum" auf einer Bettenstation benötigst.

lg =)

Schau Dich mal hier um:

Info

Was möchtest Du wissen?