Medizinstudium mit B.sc abschluss?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für das Studium der Humanmedizin brauchst du - meine ich - nach wie vor das Vollabitur. Kann aber sein, dass sogar die Mediziner mittlerweile eine Begabtenprüfung haben, aber das musst du selbst recherchieren, und zwar hier: http://www.bildungsserver.de/Hochschulzulassung-Studieren-ohne-Abitur-3578.html

wenn man nur fachoberschule gemacht hat, kann aber auch ein "zwischenstudium" einlegen. 2 oder 4 semester (bin mir nicht mehr sicher) soziale arbeit studieren, dann kann man auch an normalen unis studieren. ich weiß sicher, dass das für lehramt und jura gilt. bei medizin weiß ich nicht, aber müsste doch sicher auch gehen?

0
@jaliya22

Das "Zwischenstudium" muss aber mit einem Bachelor abgeschlossen werden. Nur ein paar Semester zählen nicht.

Dein Problem ist dann, dass du Zweitstudienbewerber bist. Für die gibt es nur wenige Studienplätze, im Fall von Medizin muss auch der Neigungswechsel gut begründet werden.

0

Was möchtest Du wissen?