Medizinkarriere bei der Bundeswehr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für voll ausgebildete Akademiker hat die BW einige Sonderregelungen, die nicht leicht zu finden sind. Das fängt dann gleich mit einem relativ hohen Dienstgrad an und es gibt, soweit ich weiß, auch einen Kurzlehrgang für die wichtigsten militärischen Fragen. In dem Fall dürfte auch ein Karrierezentrum überfordert sein.

Am besten wäre es wohl, direkt beim Personalstammamt der BW in Köln nachzufragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht nur mit einer Verpflichtung als Soldat auf Zeit, in der Offizierslaufbahn, welche die komplette Offiziersausbildung umfasst und man dann in den "medizinischen Dienst" kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht wie das im medizinischen mit Vorqualifikation und so ausschaut, aber zwei Sachen sind sicher. Es gibt eine Verpflichtungszeit und Auslandseinsatz ohne Grundausbildung geht nicht. Die Verpflichtungszeit kann gemäß den Vorqualifikationen extrem reduziert werden, aber mit einigen Jahren ist immer zu rechnen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bringst du die Facharztweiterbildung bereits mit? Dann seh ich da kein großes Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbdoc
20.08.2016, 22:50

Facharzt für Unfall- Herz- und Thoraxchirurgie, daß du das schaffst ist unwahrscheinlich.

0

Was möchtest Du wissen?