Medizinisches Gutachten - wer zahlt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann gut sein, daß sie sich den Termin selber holen muß. Die Kosten für das Gutachten trägt entweder der Arbeitgeber oder die Arge - und derjenige, der das Gutachten zahlt ist auch für die Fahrtkosten zuständig - aber in der Regel nur, wenn diese vor Fahrtantritt beantragt wurden. Ich schätze, daß in diesem Fall die Arge Kostenträger sein wird, dfemnach müßte dort auch der Antrag auf Fahrkostenübernahme gestellt werden.

Was möchtest Du wissen?