Medizinischer ohrring

4 Antworten

also ich musste meine damals 6 Wochen drin lassen. aber das kommt ja immer darauf an wie gut und schnell das Ohrloch abheilt. bei einem piercing kann man schon nach 2 Wochen einen neuen rein machen. hat bei mir aber auch länger gedauert. aber wenn du dir unsicher bist geh lieber zum piercer und frag da einfach noch mal nach. :)

bei einem piercing kann man schon nach 2 Wochen einen neuen rein machen

Und ein Ohrloch ist kein Piercing? :-)) Auch Piercings sollten 6 Wochen drin bleiben!

0

Wenn es beim Drehen immer noch weh tut, dann ist es ein Zeichen dafür, dass die Entzündung noch vorhanden ist bzw. die Wunde noch etwas offen ist. Ich würde den Ohrring noch etwas länger tragen, auch wenn er bestimmt nicht so schön aussieht. Im Video siehst du ein paar Hausmittel, die bei einem entzündetem Ohrloch helfen.

http://www.gutefrage.net/video/ohrloch-entzuendet-das-hilft

danke, aber mein ohrring ist ja nicht entzündet es tut nur ein kleines bisschen weh beim drehen

0

Mir hatte man damals gesagt, mindestens 6 Wochen. Wenns beim drehen weh tut, würde ich ihn noch drinlassen.

medizinischer Ohrring geht nicht auf?

Ich habe mir vor 6 Wochen Ohrringe schießen lassen und möchte die jetzt raus machen. Die sind aber ziemlich fest und ich habe schon versucht stark dran zu ziehen, ohne Erfolg. Ich habe jetzt aber auch angst die mit einem ruck aufzuziehen, weil vor 1 1/2 Jahren hat meine Mutter schon mal die medizinischen Ohrringe rausgezogen und ich bin Ohnmächtig geworden. Einerseits war das der Angstzustand (der schreck) den ich dann hatte aber man muss dann auch dazusagen das ich eine entwickelte Essstörung habe und ich vielleicht auch nur deswegen umgekippt bin. Habt ihr vielleicht Ideen wie ich die raus machen kann? Danke im Vorraus

...zur Frage

Ohrring verschlüsse zu fest

Hallo:))

Ich hab mir gestern ohrringe machen lassen und der hat gesagt dass ich die ohrringe jeden tag ein bisschen drehen soll. Aber die ohrringe sind so fest dass ich die nicht drehen kann!

Soll ich die selber locker machen und wenn ja wie oder soll ich nochmal zu dem ohrring macher hingehen?

...zur Frage

2.Ohrloch entzündet

Hallo, Ich hab mir im Winter ein 2. Ohrloch gestochen, dieses hat sich dann entzündet und musste raus genommen werden. Ich hab mir vor ca.2 Wochen noch mal ein 2. Ohrloch gestochen dieses hat gerade eben geeitert, also weißes Zeug ist raus gekommen. Ich benutz auch 2mal ma Tag dieses desinfizierzeug .. Und ich weiß nicht ob ich den Ohrring wieder rausnehmen muss oder ob es einen anderen Weg gibt die Entzündung zubekämpfen, ohne das man den ohring rausnehmen muss !

...zur Frage

Wie viel kostet Ohrloch-Stechen?

Wieviel kostet es, sich EIN ohrloch stechen zu lassen?

...zur Frage

ohrringe drehen tut weh :/

Hallo! Ich hab mir vor 3 wochen ohrlöcher schießen lassen, und wenn ich am rechten ohr mein ohrring drehe tut das weh, ist das ne entzündung?

Danke für eure antworten! :))

...zur Frage

ohrring lässt sich schwer drehen + tut weh

hallo

ich habe mir vor 2 wochen einen zweiten ohrring stechen lassen. Die erste woche ließ er sich super drehn. aber jetzt kann ich ihn nur schwer drehn und es tut dabei noch weh. es ist aber weder rot noch warm, oder sonstiges.. kann es trotzdem entzündet sein? oder weiß jemand was es sonst sein könnte?

würde mich sehr über antworten freuen.

...ich habe ein bisschen bedenken davor ihn herauszunehmen, weil man ihn dann so schlecht wieder reihn bekommt -.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?