Medizinische Voraussetzung Berufskraftfahrer Bus

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Chronische Erkrankungen werden nicht so gern gesehen, ebenso Anwärter mit aktuellen Suchtproblemen oder aufgetretene in der Vergangenheit.

Busfahrer brauchen zur Erteilung und Aufrechterhaltung des Führerscheines eine ärztliche Untersuchung einschließlich der sog. PMU (psychometrische Untersuchung; nicht zu verwechseln mit der MPU). Dabei werden v.a. Reaktionsfähigkeit und Bildwahrnehmung getestet. Natürlich gehört zur Untersuchung auch ein Sehtest. Im Zweifelsfalle muss ein Augenarzt die ausreichende Sehfähigkeit bescheinigen. Einige niedergelassene Ärzte bieten diese Untersuchung an. Am besten googlest du mal unter "Verkehrsmedizinische Qualifiaktion", hier findest du entsprechende Ärzte.

am besten bei einer Fahrschule nachfragen;kostet nichts

Was möchtest Du wissen?