Medizinische Themen für Facharbeit in der Q1?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mathematik würde ich lassen, das ist zu aufwendig (Rechnungswesen in der Medizin, Statistik und Stochastik zum Beispiel).

In Deutsch wäre es möglich in Richtung Kommunikation zu gehen. Denn eine Analyse von Fachbüchern ist glaube ich nichts :D Kommunikation hingehen ist ein interessanter Aspekt. Hier könntest du auf Arzt-Patienten oder Arzt-Arzt Kommunikation eingehen und die Bedeutung einer guten Kommunikation verdeutlichen.

Für Erdkunde bietet sich wie schon erwähnt ein Vergleich der Gesundheitssysteme und -probleme verschiedener Länder an. Entweder du suchst dir ein Land aus (z.B. USA) und erarbeitest einen ausführlichen Vergleich, oder du vergleichst gleich mehrere Länder. Interessant wäre zum Beispiel auch, warum es in Ländern wie Finnland mehr Leute durch Krebs als an Herz-Kreislauf-Erkrankungen sterben, in anderen Ländern aber andersherum. Man kann hier viele Aspekte mit einbringen!

Chemie eignet sich sehr gut. Du kannst dir zwei oder drei bedeutende Medikamente auswählen (Aspirin, Penicilin etc.) und über deren Entdeckung, Geschichte, chemische Struktur, Wirkungsmechanismus etc. eingehen. Fokus sollte natürlich auf der chem. Wirkungsweise liegen, wenn die Arbeit im Fach Chemie geschrieben wird. Aber da findet sich schon einiges (Bsp.: ASS hemmt ein Enzym und deswegen kann dies und das nicht passieren, weswegen es schmerzlindernd ist).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Student der Humanmedizin, Rettungssanitäter
..würde gerne über etwas, das mit Medizin zu tun hat schreiben, da ich mich dafür interessiere ..

Grenze doch bitte ein, was genau Thema sein soll.

  • Geschichte der Medizin?
  • Fachbereiche?
  • Erkrankungen?
  • Diagnoseverfahren / Therapiekonzepte?
  • Ethische Grundsätze?
  • Besondere Erfolge (Medikamente, Transplantationen, Gerätemedizin)?
  • Moderne Medizin - höhere Lebenserwartung= Fluch oder Segen?

usw., usw.

Chemie lässt sich sehr gut integrieren, die Mathematik geht eher in Richtung Statistik / Management.

Ich habe es extra nicht eingegrenzt, weil ich für alles offen bin, solange es halt mit einem der angegebenen Fächer zu tun hat. :)

0

Was möchtest Du wissen?