Medizinische Ohrringe lösen?

4 Antworten

Das ist allgemein bei Ohrsteckern etwas das Problem: Entweder der Verschluss sitzt so fest, dass er Herausforderungen an die Fingerkraft stellt, oder er sitzt so locker, dass man ihn leicht verliert.

Ich habe mir online einen ez-Release Ohrringentferner gekauft. Wir benutzen ihn viel.

Das ist eine Art Spezialzange aus Plastik, mit der man den Ohrstecker lösen kann, und dabei nur zwei Stäbchen in den Verschluss einhängt und das Teil zusammendrückt. Beim Zusammendrücken wird die Spitze vom Ohrstecker durch den Verschluss gedrückt. Es besteht keine Gefahr, dass man abrutscht und dabei Zug auf den Ohrring kommt.

Wenn Du häufig Ohrstecker mit fest sitzenden Verschlüssen trägst, dann lohnt sich das sicher.

Das ist bei den medizinischen Ohrringen normal... beziehungsweise in den meisten Fällen. Wenn nichts weh tut, einfach was kräftiger ziehen, könnte erstes zwicken aber sollte klappen. War bei mir dasselbe Spiel. LG

Zur Not vorsichtig mit ner Zange. Du kannst auch mal versuchen, sie unter der Dusche gründlich zu reinigen. Der Verschluss "verklebt" schnell.

Danke daran hab ich gar nicht gedacht 🙆‍♀️🤓 endlich sind sie raus😂💜

0
@minion684

Das war auch die hilfreichste Antwort und das sogar ohne Foto und gute? Beschreibung:)

2

Hilfreich für mich, um gut antworten zu können wäre ein Foto von den Ohrringen oder wenigstens eine gute Beschreibung.

Was möchtest Du wissen?