Medizinische Notversorgung in Amsterdam für Deutsche?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Probleme wird es nicht geben.

1 Krankenkasse übernimmt die Kosten wie in Deutschland.

2 Überwiegend sprechen die Niederländer ja bekanntlich gut deutsch, wenn die es denn wollen.

3 Viele Ärzte haben in Deutschland Studiert und Erfahrungen sammeln können.

Auf jeden Fall solltest du JETZT sofort ins Krankenhaus und das mal nachschauen lassen. Lugenentzündungen können auch tötlich enden.. 

Welches Krankenhaus du aufsuchen kannst, kann ich dir leider nicht beantworden, dir wird dort aber bestens geholfen.

Wohin am besten, vor allen Dingen wenn ich einen deutschsprachigen Arzt möchte?

Du machst, was man üblicherweise macht: Einen Arzt oder Krankenhaus aufsuchen.

Ob sich dann ein Arzt findet, der Deutsch spricht, ist so fern der Grenze eine andere Frage ...

Bin der selben Meinung wie Patrick 13120. Alle Niederländer die ich bisher traf sprechen auch Deutsch.

Was möchtest Du wissen?