Medizinische Kenntnisse erwünscht

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das könnten Kiefergelenkprobleme sein. Manchmal sind diese so unangenehm, daß Du glaubst, Du hättest eine Mittelohrentzündung. Weisheitszahnprobleme sind anders, als Du beschreibst. Du solltest erst einmal zu einem Zahnarzt gehen. gut wäre, wenn dieser Erfahrung in Gnathologie hat. Vielleicht kann Dein Problem mit einer - nachts zu tragenden - Aufbißschiene behoben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
08.09.2014, 21:05

Danke für den Stern ;-)

0

wenn du noch weisheitszähne hast, könnte es davon herstammen. aber du kannst natürlich noch ein paar wochen warten (so wie bisher auch) bis du haus- oder zahnarzt aufsuchst. und dann fragst du hier noch mal nach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeJaVux3
07.09.2014, 19:49

Wegen den Kopfschmerzen war ich da aber mehr als Kopfweh Tabletten & Tschüss war da nicht. Die Weisheitszähne habe ich noch, aber warum belastet das den Kiefer?

0

Bist du eine Frau? Pubertät? Wechseljahre? Fortgeschrittenes Alter? Gelenkprobleme. heftiges Knirschen, Ohrprobleme, Kieferprobleme kenne ich von der Schilddrüse. Lebe seit vielen Jahren mit einer Knirscherschiene..aber auch die kann ich schnell durchbeissen wenn meine schikddrüsnhormone insuffizient eingestellt sind. Bei mir kam das sogar auf betreiben des Arztes. Schnell ist ein Gleichgewicht rouiniert ..sie versuchen immer noch ein neues Gleichgewicht herzustellen.

Vitamin D und Progesteron sind Hormone, die auch korrespondieren und die du selber substituieren kannst. Fall es ein Schilddrüsenproblem ist bei Dir, dann kann es mehrere Ärzte und Jahre benötigen, bis das entdeckt wird.

Falls du bereits bekannte Schilddrüsnpazientin bist suche deinen Schilddürsnfacharzt auf zur Kontrolle. Vielleicht benötigst du auch einen kompetenteren Arzt. Ein schnelles "Alles OK!" bei bestehen bleibenden Symptomen ist meist eher ein Zeichen dafür dass der Arzt gewechselt gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zahnarzt und hno helfen weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?