Medizinische Frage / evtl hat jemand das selbe / was kann es sein / Geburt // nerven / Baby / Idee?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Facharzt hierfür dürfte wohl ein Neurologe sein. In diesem Zusammenhang einen weiteren aufsuchen und bei Bedarf auch noch einen Dritten.

Herzlichen Glückwunsch zur Tochter!! :-)

Die Beschwerden sprechen für irgendein neurologisches Problem. Ich würde so lange Neurologen damit beschäftigen, bis eine Diagnose gestellt wird. Auch an seltenere Sachen denken wie Borreliose etc. Auch, wenn es nach einem Zus.hang mit der Entbindung /der PDA klingt, muss das nicht zwangsläufig so sein. 

Also nicht entmutigen lassen und fragen.... immer wieder!

Alles Gute!

Nele

Hi Leonierosa217,em ehesten wird ein Fachkrankenhaus für Pädiatrie zuständig sein.Erst dann wird auch ein Konsiliarneurologe von dort beigezogen werden.LG Sto

Was möchtest Du wissen?