Medizinische Fachangestellte oder Rechtsanwaltsfachangestellte? (Ausbildung)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

man bekommt für beides icht mega viel aber ich arbeite im krankenhaus und die mfa (medizienieschefachangestellte) auf meiner station ist zufrieden mit ihrem job und die darf eigentlich alles machen wie jede andere pflegerin oder pfleger...

Wirklich geld verdienen wirst du in keinem der Beiden Berufe.

Meine Exfreundin war damals auch in der Ausbildung zur Rechtsanwaltfachangestelltin und war wirklich nicht äußerst begeistert von dem Beruf.

Was möchtest Du wissen?