Medizinische fachangestellte ja oder nein?

3 Antworten

Es ist an sich ein sehr schöner Beruf, aber auch sehr von der Fachrichtung abhängig die man sich ausgesucht hat.

Die Verdienstmöglichkeiten sind insgesamt schlecht, auch nach der Ausbildung. Dies ist aber regional auch sehr unterschiedlich. Arbeitszeiten sind in vielen Fällen auch nicht angenehm.

Wenn du vorwiegend Büro Arbeit machen möchtest wird MFA nicht optimal für dich sein. Man hat viel Arbeit am Patient und muss auch wirklich mit laufen und anpacken :)

Wenn du kannst mach doch erstmal ein Praktikum, dann kann man sich einen kleinen Eindruck verschaffen.


Auch dafür ist gutes Deutsch in Wort und Schrift Voraussetzung, d.h. mind. 2

Was möchtest Du wissen?