Medizinbücher für Anfänger? :)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, auch wenn die Titel zunächst "dumm" klingen, so sind die "...für Dummies"- Bücher manchmal nicht so schlecht. Das wäre dann für dein Interessengebiet. "Psychologie für Dummies" und "Anatomie und Physiologie" für Dummies.

Ansonsten Persönlichkietspsychologie. Springer Lehrbuch.

Du findest auch interessante Infos im Netz zum Beispiel auf Planetwissen.

Oder in dieser Zeitschrift http://www.gehirn-und-geist.de/

himako333 09.06.2014, 22:20

DH :)) habe mir das Buch ... Internet für Dummies.. gekauft .. für mich echt klasse.. oder wird das (Klasse)groß, oder doch kleingeschrieben?, dann brauche ich noch: Deutsch für Dummis ...ansonsten toller Einstieg...m.lieben Gruß ;)h

1

Hallo,

es gibt gaaaanz viele Bücher für Betroffene von Depressionen, PTBS, Borderline... oft haben Betroffene selbst Bücher geschrieben. Somit erhält man einen sehr guten Einblick in die Gefühlswelt! Gerade solche Bücher sind für den Anfang sehr geeignet, da sie auch für Laien verständlich sind!

Außerdem - ein Thema. was ich sehr wichtig finde: Organspende. Auf www.initiative-kao.de/index findest du viele Hintergrundinformationen, auch Buchtipps von Angehörigen usw.

LG

Was möchtest Du wissen?