Medizin und Musik kombinieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

panthergirl, da sind wir überfragt, was die schweiz betrifft. in deutschland ist es nicht möglich, sich für 2 verschiedene studiengänge einzuschreiben und entsprechend die prüfungen abzulegen. das müsstest du in deinem land/ kanton selbst in erfahrung bringen. aber ein zweitstudium ist kein zweitinstrument, sondern etwas grundlegend anderes.

dagegen besteht bei uns die möglichkeit, sich an einer uni zu immatrikulieren und sich an einer anderen als gasthörer einzuschreiben. beim letzteren kann kein regulärer abschluss, aber ein zertifikat, erworben werden. sollte diese möglichkeit auch bei euch bestehen, könntest du das geigenspiel professionell erlernen, nur eben ohne offiziellen abschluss. den hättest du dann nur im fach medizin.

der antwort von madwe ist eigentlich nichts hinzuzufügen. ich kenne selbst eine ärztin, die sich auf die therapie von musikern spezialisiert hat, wenn auch nicht im bereich der chirurgie; und ob du speziell die geige darin unterbringen kannst, weiß ich nicht. da würden mir eher musik-therapeutische ansätze als die chirurgie einfallen.

aber wie wichtig dieses segment in der medizin ist, kann ich bestätigen: mein mann, musiker (klavier, bass), hatte vor langen jahren einen schweren motorradunfall, bei dem ihm die sehnen der handgelenke durchtrennt wurden und seine abschlussprüfung (und der beruf!) in den sternen stand. die chirurgen haben ihn wieder gut zusammengeflickt, sodass er seine instrumente erfolgreich spielen kann. ob der chirurg selbst allerdings ein instrument beherrschte, wissen wir nicht. es ist auch unerheblich, denn JEDER, dem so etwas passiert, kann dann auch einen z.b. handwerklichen beruf vergessen und man kann nur hoffen, dass ein chirurg da keine unterschiede macht, nur weil er musik liebt...:o)

@madwe @baghera danke für eure Antworten! Ich dachte aber eigentlich eher an das Geigenspiel selbst, zum Beispiel als so etwas wie ein Nebenfach so wie das Zweitinstrument im Musikstudium. Liebe Grüsse

panthergirl, da sind wir überfragt, was die schweiz betrifft. in deutschland ist es nicht möglich, sich für 2 verschiedene studiengänge einzuschreiben und entsprechend die prüfungen abzulegen. das müsstest du in deinem land/ kanton selbst in erfahrung bringen. aber ein zweitstudium ist kein zweitinstrument, sondern etwas grundlegend anderes.

dagegen besteht bei uns die möglichkeit, sich an einer uni zu immatrikulieren und sich an einer anderen als gasthörer einzuschreiben. beim letzteren kann kein regulärer abschluss, aber ein zertifikat, erworben werden. sollte diese möglichkeit auch bei euch bestehen, könntest du das geigenspiel professionell erlernen, nur eben ohne offiziellen abschluss.

0

Was möchtest Du wissen?