Medizin studieren trotz "schlechtem" abi?

7 Antworten

Es stellt sich die Frage, welches Vorgehen am sinnvollsten ist. 60 Prozent der Studienplätze werden ohnehin über Auswahlverfahren der Unis vergeben, die restlichen 40 Prozent zur Hälfte nach Abiturnote und zur Hälfte nach Wartezeit. Was du in der Wartezeit machst, bleibt weitgehend dir überlassen - nur ein sogenanntes "Parkstudium" würde nicht auf die Wartezeit angerechnet (früher ging das wohl noch - ich war mal bei einem Orthopäden in Behandlung, der seine Wartezeit für ein komplettes Physikstudium genutzt hatte).

Eigentlich steht docjh in diesem Artikel alles drin, was und wo du es machen musst. Aber je schlechter der relevante Notenschnitt ist, desto schlechter stehen die Chancen.

Mit schechten Abi medizin studieren. Ich glaub beim Bund geht das und das studium ist komplett kostenlos und alle umkosten werden bezahlt...

trotz schlechtem abi medizin studieren?

ich habe ein abi von 1,9, aber möchte medizin studieren, bei dem der NC bekannterweise sehr hoch liegt. welche möglichkieten gibt es doch noch medizin zu studieren ?

...zur Frage

Habe ich mit dem Abiturdurschnitt 1,8 überhaupt eine Chance auf einen Studienplatz für Humanmedizin in Deutschland?

Hallo, ich hab vor kurzem das Abi gemacht und will (Human-)medizin studieren. Hat jemand Tipps an welchen Universitäten ich mich bewerben könnte (Rostock, Gießen?) oder sollte ich gleich ins Ausland gehen (Da ich dort über ein sächsiches Projekt ein Studienplatz sicher habe).

...zur Frage

Studiengänge mit schlechtem Abi

Ich werde voraussichtlich ein nicht so gutes Abitur machen.. schaffe vielleicht noch einen Schnitt von 2,9-3,0

Was kann man mit so einem Schnitt studieren? Oder was kann man generell nachm Abi machen?

...zur Frage

Ohne Abi, dafür Krankenschwesterausbildung Medizinstudium- möglich?

Hallo ihr Lieben.

Ich bin jetzt in der 10. Klasse auf dem Gymnasium. Aber ich habe keine Lust, weiter zu Hause zu wohnen usw. Und natürlich würde ich auch gerne Geld verdienen. Mein größter Wunsch ist es allerdings, Medizin zu studieren. Dazu braucht man ja eigentlich ein sehr gutes Abitur. Aber könnte ich es auch studieren, wenn ich nach der zehnten eine Ausbildung zur Krankenschwester mache und danach studiere?? Oder ist das Abi ein Muss?

Danke für Antworten!

LG Sassy1994

...zur Frage

Berufskolleg (Fachabi) oder Wirtschaftsgymnasium (allg. Abi)?

Heii :) also ich habe folgenden "problem" würde ich mal sagen, und zwar muss ich mich bis zu 31.8 entscheiden auf was für eine schule ich gehen möchte. Mein durchschnitt der mittleren reife beträgt 2,2 :) und das einzige Problem wäre die 4 in Mathe... ich weiß dass ich wenn ich aufs Berufskolleg gehe nur auf hochschulen studieren kann und ich kenne die Unterschiede kann mich aber trotzdem nicht entscheiden :(... könntet ihr mir helfen ??? danke

...zur Frage

Fachabi, danach voll Abi und dann Medizin studieren?

Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Ich mache gerade mein Fachabi im Sozial- und Gesundheitswesen. Danach würde ich gerne mein Voll Abi machen und Medizin studieren. Geht das? Wenn ja, was für einen Notendurchschnitt muss ich haben. Auf was muss ich speziell achten. Könnte mir jemand ein paar wichtige Dinge dazu erzählen? Bedanke mich schon mal im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?